Academy

Die US-amerikanische Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS), kurz Academy, verleiht jährlich die begehrteste Auszeichnung der Filmbranche: den Academy Award, umgangssprachlich den Oscar. Sie wurde 1927 von 36 Gründungsmitgliedern ins Leben gerufen.

Mitglied der Academy kann man nur durch eine Einladung des Board of Governors werden. Angehörige der Academy sind Menschen aus den verschiedenen Arbeitsbereichen des Films: Schauspieler, Regisseure, Produzenten, Drehbuchautoren, Dokumentarfilmer, Komponisten, Animateure, Kurzfilmer. Auch aus den Berufsgebieten Public Relations, Visuelle Effekte, Filmschnitt, Kamera, Ton und Requisite gibt es Mitwirkende. Mittlerweile hat die Academy mehr als 7000 Angehörige.

« Back to Glossary Index