Cameo

Ein Cameo bzw. ein Cameoauftritt ist ein äußerst kurzes, häufig beiläufiges oder gar unwichtiges Erscheinen einer bekannten Person in einem Film oder einer Serie. Es gibt unterschiedliche Arten eines Cameos, zum Beispiel können prominente Schauspieler in einem Gastauftritt sich selbst spielen. Häufig treten auch Crew-Mitglieder im Film auf. Prominentestes Beispiel ist der Regisseur Alfred Hitchcock, der in nahezu jedem seiner Filme einen kurzen Auftritt hat. Auch Peter Jackson, Regisseur der Trilogien Der Herr Der Ringe und Der Hobbit tritt in seinen Filmen mehrfach auf. In aller Regel wird der betreffende Cameo-Darsteller nicht im Vorspann, dafür aber in den Credits am Ende des Films erwähnt.

Weitere Beispiele:

  • Quentin Tarantino in seinen eigenen Filmen Django Unchained (2012), Pulp Fiction (1994) und Reservoir Dogs (1992)
  • Arnold Schwarzenegger und Bruce Willis in  The Expendables (2010)
  • Bill Murray in Zombieland (2009)
  • Tom Cruise in Tropic Thunder (2008)
  • Mike Tyson in Hangover (2009)
« Back to Glossary Index