Kameraeinstellung

Eine Kameraeinstellung beschreibt den Bildausschnitt, den die Kamera aufnimmt. Die meisten Szenen werden mit mehreren Kameraeinstellungen gedreht. Dazu ändert der Kameramann die Position oder das Objektiv der Kamera. Kameraeinstellungen wirken jeweils unterschiedlich und haben verschiedene erzählerische Funktionen. Grundsätzlich wird unterschieden zwischen weiten und nahen Einstellungen. Ein Close-Up ist bspw. eine nahe Kameraeinstellung während eine supertotale Landschaftsaufnahme durch eine besonders weite Kameraeinstellung erzielt wurde.

« Back to Glossary Index