Top 5: Kinostarts Mai 2017

Zwei "Klassiker"-Filmreihen kehren zurück!

Spoilerfrei!

Titelbild der 4001reviews Topliste Top 5 Kinostarts Mai 2017

Platz 5: 'King Arthur'

Genre: Fantasy, Historienfilm
Kinostart: 11.05.2017
Regisseur: Guy Ritchie
Schauspieler: Charlie Hunnam, Jude Law

Um was geht's?
Die lose Neuinterpretation der Excalibur-Saga reichert das Mittelalter-Setting mit neuen Fantasy-Elementen an. So muss Arthur (Charlie Hunnam) nicht nur gegen den tyrannischen Thronräuber Vortigen (Jude Law), sondern auch gegen gefährliche Kreaturen antreten, die das frühe England heimsuchen. Hat es sich wirklich gelohnt, für diesen ganzen Stress das magische Schwert aus dem Fels zu ziehen?

Warum freuen wir uns auf den Film?

  • Guy Ritchie ist ein fähiger Blockbuster-Regisseur (Sherlock Holmes, Codename U.N.C.L.E:)
  • Hauptdarsteller Charlie Hunnam verdient mehr Popularität
  • Der visuelle Stil unterscheidet sich von allen bisher gesehen Mittelalter-Filmen

Platz 4: 'Sieben Minuten nach Mitternacht'

Genre: Fantasy, Drama
Kinostart: 04.05.2017
Regisseur: J.A. Bayona
Schauspieler: Liam Neeson, Felicity Jones

Um was geht's?
Während der Film in den USA schon längst in den Kinos angelaufen ist, startet bei uns die Buchverfilmung des gleichnamigen Jugendromans von Patrick Ness erst diesen Mai. Die tragische Märchengeschichte um den 13 jährigen Conor, dessen Mutter (Felicity Jones) todkrank ist, beginnt mit dem Auftauchen eines riesigen Baumwesens (Liam Neeson), das aus der Eibe eines Friedhofs gewachsen ist. Was hat es mit diesem Monster auf sich?

Warum freuen wir uns auf den Film?

  • Der Film hat bisher sehr gutes Feedback bekommen
  • Spannend: Wie wird die ernste Thematik mit Fantasy verknüpft?
  • Liam Neeson als Baummonster – hört sich interessant an!
  • Endlich eine Jugendbuch-Verfilmung mit Potential

Platz 3: 'Get Out'

Genre: Horror, Thriller
Kinostart: 04.05.2017
Regisseur: Jordan Peele
Schauspieler: Daniel Kaluuya, Allison Armitage

Um was geht's?
Chris (Daniel Kaluuya) kommt nicht daran vorbei: Er muss die Eltern seiner Freundin Rose (Allison Armitage) kennenlernen. Das Paar fährt also zusammen für einen Kurztrip zum Elternhaus. Doch es gibt ein Problem, das eigentlich keins sein sollte: Chris ist schwarz – und die Eltern offenbar mehr als nur Rassisten. Schon bald beginnt für Chris ein wahrer Horrortrip, aus dem er nicht mehr raus kommt.

Warum freuen wir uns auf den Film?
Wir haben Get Out bereits gesehen! Hier ist unsere Kritik.

Platz 2: 'Alien: Covenant'

Genre: Horror, Thriller, Science-Fiction
Kinostart: 18.05.2017
Regisseur: Ridley Scott
Schauspieler: Michael Fassbender, Katherine Waterston, Guy Pearce

Um was geht's?
10 Jahre nach den Ereignissen aus Prometheus, macht sich die Crew des Raumschiffs "Covenant" auf die Reise zu einem entfernten Planeten. Dabei entdecken sie ein vermeintliches Paradies, das sich als potentieller Lebensraum für Menschen präsentiert. Doch schon bald macht die Crew Bekanntschaft mit den gefährlichen "Neomorphen" – und kommen auf die Spur ihrer Schöpfer.

Die wichtigsten Ereignisse der Filmreihe haben wir in einem Artikel kompakt zusammengefasst. 

Warum freuen wir uns auf den Film?

  • Ridley Scott drehte den Film, der bereits bei den Franchise-Filmen Alien und Prometheus Regie führte
  • Prometheus war bereits eine starke Wiederbelebung des Alien-Franchise. Alien: Covenant wird darauf aufbauen
  • Michael Fassbender in der Hauptrolle 

Platz 1: 'Pirates of the Caribbean: Salazars Rache'

Genre: Abenteuer, Fantasy
Kinostart: 25.05.2017
Regisseure: Joachim Rønning, Espen Sandberg
Schauspieler: Johnny Depp, Orlando Bloom, Javier Bardem

Um was geht's?
Jack Sparrow (Johnny Depp) hat mal wieder eine verfluchte Schiffscrew verärgert. Doch dieses Mal ist es persönlich: Der Geist von Captain Salazar (Javier Bardem) will sich für seinen Tod rächen, für den Jack verantwortlich war. Der dauerbetrunkene Pirat bekommt Hilfe von Will Turners Sohn Henry (Brenton Thwaites) und der Astronomin Carina (Kaya Scodelario), um den Dreizack von Poseidon zu finden. Nur mit diesem Relikt kann Jack gegen Salazars Rache bestehen.

Warum freuen wir uns auf den Film? 

  • Bestätigt: Will Turner (Orlando Bloom) und Elizabeth Swan (Keira Knightley) kehren zurück
  • Das Regie-Duo Rønning und Sandberg hat mit Kon Tiki bereits bewiesen, dass sie für Filme auf See wie geschaffen sind
  • Die Trailer versprechen einen grandiosen Look
  • Javier Bardem als Bösewicht kann nur überzeugen
Dir gefällt dieser Beitrag? Jetzt teilen:

Kommentar verfassen