Wochenrückblick: 05.12. – 11.12.2016

Marvel verleiht Flügel und Jimmy Kimmel die Oscars

Keine Spoiler!

Eine Staffel X-Wing Fighter fliegt in den Einsatz

X-Wing Fighter in Hollywood gesichtet

Eine Staffel X-Wing Fightern fliegt einen Einsatz
Über die Premiere von Rogue One: A Star Wars Story wacht ein X-Wing-Fighter, wie den, den du hier siehst.

Star Wars-Fans, es gibt gute Nachrichten! Das Star Wars-Spinoff Rogue One feierte am Samstag seine Premiere in Los Angeles. Zu Staunen gab es so einiges: Auf dem Hollywood-Boulevard „landete“ ein originalgetreuer X-Wing-Fighter und „sicherte“ den Verkehr. Zur Unterstützung gab es eine ganze Kompanie imperialer Soldaten. Noch besser: Die geladenen VIP-Gäste, die sich den Science-Fiction-Streifen von Regisseur Gareth Edwards ansehen durften, haben eine glasklare Meinung vom Film: Rogue One soll ziemlich gut sein. Seht selbst:


Rogue One: A Star Wars Story kommt am Donnerstag, den 15. Dezember 2016 in deutsche Kinos. Unsere Filmkritik erwartet dich bereits kommenden Dienstag.

Neuer ‘Spider-Man’-Film verleiht Flügel


In The First Avenger: Civil War bekam er nur wenig Screentime: Spider-Man. Jetzt bekommt die Marvel-Version des  beliebten Superhelden seinen eigenen Film. Schon wieder. Der Trailer des von Spider-Man: Homecoming hat aber mindestens eine Überraschung parat: Spiderman hat Flügel. Woher Peter Parker (Tom Holland) alias Spider-Man ein Paar Flügel hat? Der Trailer suggeriert, das Tony Stark (Robert Downing Jr.) – besser bekannt als Ironman – Peter Parker unter seine Fittiche nimmt. Der väterlich auftretende Super-Superheld scheint Peter Parker darauf vorzubereiten eines Tages Teil des Avenger-Teams zu werden. Ist Spider-Man: Homecoming ein Mashup-Prequel-Remake? Ich bin verwirrt. Typisch Marvel.

Jimmy Kimmel moderiert Oscars 2017

Jetzt ist es raus: Jimmy Kimmel, der beliebte Primetime-Showmaster, wird die Oscar-Verleihung 2017 moderieren. Kimmel, der für seine freche, einfallsreiche und unkonventionelle Late-Night-Show gleichen Namens bekannt ist, verkündete, dass er vorhabe, in Jeans zur Verleihung zu kommen. Außerdem ergänzte er folgendes:

Mein Ziel ist es festgenommen zu werden, während ich die Oscars moderiere.

Jimmy Kimmel über seine Pläne als Host der Oscar-Verleihung 2017

Nach einer eher ermüdenden Oscar-Verleihung 2016 können wir also hoffen, dass die 89. Verleihung der Academy Awards am 26. Februar 2017 ein Heidenspaß wird.

Dir gefällt dieser Beitrag? Jetzt teilen:

Kommentar verfassen