Wochenrückblick: 21.11. – 27.11.16

Gilmore-Girls und Sci-Fi-Geeks werden entzückt sein

Spoilerfrei

Nahaufnahme der Hauptfigur Jyn Erso aus Rogue One

'Rogue One': Finaler Trailer veröffentlicht

Am Montag startet der Kartenverkauf für das langerwartete Star Wars-Spin-Off Rogue One. Der finale Trailer, der am Samstag veröffentlicht wurde, heizt noch einmal richtig ein. Rogue One: A Star Wars Story ist – ähnlich wie das Harry Potter-Spin-Off Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sindder erste Teil einer neuen Filmreihe. Der Science-Fiction-Kriegsfilm spielt zeitlich zwischen Episode III und IV, soll sich aber von den Star Wars-Filmen unterscheiden. Bei Rogue One führte Gareth Edwards (Godzilla (2014), Monsters) Regie.

Fans entzückt über 'Gilmore Girls'-Revival

Die Kultserie Gilmore Girls meldet sich nach neunjähriger Pause zurück – auf Netflix. Und das, mit einem phänomenalen Echo in sozialen Netzwerken. Fans der Mutter-Tochter-Serie sind völlig aus dem Häuschen, dass das außergewöhnliche Gespann aus Mutter Lorelay und Tochter Rory wieder zurück ist.

Die Comedy-Serie, die mit der siebten Staffel beendet schien, steckt der Streaming-Riese Netflix in ein neues Gewand. Statt 45-Minuten-Folgen gibt es jetzt eine Miniserie mit vier Folgen in Spielfilm-Länge. In Gilmore Girls: Ein neues Jahr ist der Großteil des alten Casts wieder an Bord.

'Avatar 2' hat möglichen Starttermin

Avatar – Aufbruch nach Pandora läutete bei seinem Start 2009 eine neue Ära des Kinoerlebnisses ein: Real 3D. Für die langerwartete Fortsetzung des Science-Fiction-Abenteuers von Regisseur James Cameron sind mittlerweile vier weitere Teile angekündigt. Avatar 2 hat nun ein mutmaßliches US-Startdatum: den 21. Dezember 2018. Es ist jedoch noch nicht klar, ob es sich dabei wirklich um Avatar 2 handelt. Gelistet ist lediglich ein Film von Camerons Firma Lightstorm Entertainment, die jedoch aktuell an der Avatar-Fortsetzung arbeitet.

Der Filmpionier Cameron, der schon mit Titanic technisch seiner Zeit voraus war, hofft außerdem, dass 3D bald auch ohne 3D-Brille erlebbar sein wird. Das ist mal eine Ansage:

Ich glaube, letztendlich kann es dann geschehen – ohne Brillen. Wir werden das erreichen.

James Cameron über die 3D-Technik in 'Avatar 2' (Quelle: Indiewire)

Starttermin für Steampunk-Abenteuer von Peter Jackson

Eine Woche vor dem mutmaßlichen Start von Avatar 2 kommt das Werk einer weiteren Filmgröße in die Kinos. Mortal Engines von Peter Jackson (Der Herr der Ringe, Der Hobbit) startet am 14. Dezember 2018 in den US-amerikanischen Kinos. Mortal Engines basiert auf dem gleichnamigen Roman von Phillip Reeves, der in einer düsteren zerstörten Zukunft spielt, in der die Überlebenden um verbleibende Ressourcen kämpfen. Die Mortal Engines sind dabei Städte im Steampunk-Look, die auf Rädern durch die verlassene Welt rattern. Klingt irgendwie nach Mad Max: Fury Road, oder?

Dir gefällt dieser Beitrag? Jetzt teilen:

Kommentar verfassen