Preview: Better Call Saul – Staffel 1

Hohe Erwartungen an das Breaking Bad-Spin-off

Better Call Saul Staffel 1 Wallpaper

Morgen ist es soweit. Das Breaking Bad-Spin-off Better Call Saul feiert exklusiv auf Netflix Deutschlandpremiere. In dieser Preview erfahrt ihr, welche alten Breaking Bad-Charaktere auch bei Better Call Saul mitspielen, wie viele Folgen es gibt, ob schon weitere Staffeln geplant sind und wie ihr die Serie legal und kostenlos anschauen könnt!.

Handlung

Die Geschichte rund um Better Call Saul-Hauptdarsteller Saul Goodman (Bob Odenkirk) spielt rund 6 Jahre vor Breaking Bad. Damals hieß Saul Goodman noch Jimmy McGill und war eher ein minderwertiger Strafverteidiger mit zweifelhaften Moralvorstellungen. Der Zuschauer dieser Serie verfolgt den Weg des unzufriedenen Verteidigers wie er langsam den Weg zum Geldwäscher der Drogenmafia betritt.

Wiedersehen macht Freude

Aber nicht nur der Hauptdarsteller kennen wir aus Breaking Bad auch zahlreiche andere Charaktere kommen auf die Fernsehgeräte dieser Welt zurück. Neben dem wohl jedem bekannten Comeback des Mike Ehrmantrauts (Jonathan Banks) gesellen sich auch noch die prostituierte Wendy (Julia Minesci), Krazy-8 (Domingo Gallardo Molina), Mr.Pinkman (Michael Bofshever) und Juan Bolsa (Javier Grajeda).

Better Call Saul Breaking Bad Charaktere

Better Call Saul Breaking Bad Charaktere

Wie viele Staffeln?

Die erste Staffel hat 10 Episoden. Die ersten zwei Episoden der ersten Staffel werden ab Mittwoch, den 11. Februar 2015 um 0:01Uhr, auf Netflix Deutschland zu sehen sein. Danach erscheinen die weiteren Episoden im wöchentlichen Rhythmus, jeweils dienstags ab 20 Uhr auf Netflix Deutschland.

Die Produzenten hinter Better Call Saul, Peter Gould und Vince Gilligan, sind wohl von der eigenen Serie so überzeugt, dass diese schon vor dem US-Start der Serie an der 2.Staffel arbeiten. Dementsprechend wird es auf jeden Fall eine 2.Staffel geben die wohl mit 13 Episoden erscheinen soll. Weitere Fortsetzungen sind bisher noch nicht bekannt.

Better Call Saul legal kostenlos anschauen

Zum Schluss noch ein heißer Tipp: Wer bisher noch keinen Account auf Netflix hat, kann sich den ersten Monat völlig kostenlos alle Better Call Saul-Episoden reinziehen. Einfach registrieren und los geht's. Das Abo kann online auf der Seite gekündigt werden, sodass keine Kosten entstehen.

Dir gefällt dieser Beitrag? Jetzt teilen:

Kommentar verfassen