Topliste: 5x Harry Potter in Phantastische Tierwesen

Was das Spin-Off mit dem Original zu tun hat

Die 4 Hauptfiguren von Phantastische Tierwesen in den Straßen New Yorks der 1920er

Gemeinsamkeit 1: Die Helden

Genau wie die Harry Potter-Filme einen festen Kreis von drei Helden haben, so arbeiten in Phantastische Tierwesen vier Hauptcharaktere zusammen: Newt (Eddie Redmayne), Tina (Katherine Waterston), Queenie (Alison Sudol) und Jacob (Dan Fogler).

Gemeinsamkeit 2: Pflichtlektüre in Hogwarts

Im Harry Potter-Universum wird das Buch Phantastische Tierwesen als Pflichtlektüre für die neuen Hogwarts-Schüler vorgeschrieben. Allerdings ist unklar, warum die Schüler es für das erste Schuljahr benötigen, da das Fach ‘Pflege Magischer Geschöpfe’ erst im dritten Schuljahr belegt wird. Jedoch kann es schon vorher im Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste benutzt werden – als Enzyklopädie schwarzer Geschöpfe.

Gemeinsamkeit 3: Zaubererwelt in Amerika

Natürlich gibt es auch in den Vereinigten Staaten, dem Setting des ersten Phantastische Tierwesen-Films, eine Welt voller Zauberer! Anstelle von Hogwarts gibt es hier Ilvermorny – die amerikanische Schule für Hexerei und Zauberei. Das ist bekannt, wird aber vermutlich kaum eine Rolle im Film spielen.

Außerdem ersetzt der Magische Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika (Abkürzung: MACUSA) das Zaubereiministerium aus Großbritannien. Die amerikanische Zauberwelt ist also ähnlich organisiert wie in Harry Potter!

5 Fakten die Harry Pptter mit Phantastische Tierwesen gemeinsam hat
Newt Scamander aus 'Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind'

Gemeinsamkeit 4: Schüler in Hogwarts

Die Hauptfigur Newt Scamander war selbst ein Hogwarts-Schüler! Newton Artemis Fido “Newt” Scamander wurde im Jahr 1897 geboren. In Hogwarts wurde er dem Haus Hufflepuff zugeordnet. Später allerdings wurde er der Schule verwiesen, da er mit seinen magischen Tieren einen Mensch in Lebensgefahr brachte. Er wurde Angestellter im Zaubereiministerium – Abteilung für die Regulierung und Kontrolle von Magischen Geschöpfen.

Gemeinsamkeit 5: Scamander auf der Karte des Rumtreibers

Newt Scamander ist Teil des dritten Harry Potter Films – wenn auch nur namentlich. In der Filmversion von Harry Potter und der Gefangene von Askaban erscheint Newt Scamanders Name auf der Karte des Rumtreibers. Warum er in Hogwarts war und was er da zu suchen gehabt hat, wird nicht erwähnt.

Hier eine Theorie: Möglicherweise war er dort, um das Drucken einer Version von Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind  für Muggel zu diskutieren. Weitere Spekulationen vermuten, dass der schon tot war und als Geist in Hogwarts geblieben ist.

Harry Potter und Newt Scamander – ihre Wege hätten sich also fast gekreuzt! Auf jeden Fall werden wir in Phantastische Tierwesen wenigstens etwas Harry Potter-Feeling bekommen! Was Scamander und sein Koffer voller magische Geschöpfe allerdings zu einem Besuch in den Vereinigten Staaten von Amerika führt, wissen wir noch nicht.

Dir gefällt dieser Beitrag? Jetzt teilen:

Kommentar verfassen