Top 12: Schauspieler, die nicht aus ihrer Schublade können

Diese Schauspieler wären so gerne jemand Anderes

Spoilerfrei!

Platz 12: Tom Hanks

Tom Hanks telefoniert mit entsetzem Ausdruck über das Funkgerät im Cockpit eines Flugzeuges im Film Sully
Tom Hanks als Pilot in Sully. © 2016 Warner Bros.

Tom Hanks ist der Durchschnitts-Nachbar von Nebenan. Mit dem Good Guy kannst du dich schon nach wenigen Minuten identifizieren, ganz egal ob er Paketlieferant, Professor oder Pilot ist.

Beispiele: Cast Away, Sully, The DaVinci Code
Ausnahme: Ladykillers (Tom Hanks als Schurke)

Platz 11: Hugh Grant

Hugh Grant sitzt als St Clair Bayfield entspannt mit einem Cocktail auf einem Sofa in Florence Foster Jenkins
Hugh Grant als St Clair Bayfield in Florence Foster Jenkins. © 2016 Constantin Film

Wer kennt das unsichere Lächeln und die voluminöse Haartolle Hugh Grants nicht? Er ist der Urtyp des charmant-unbeholfenen Engländers, der es dann doch noch schafft die Lady seiner Träume zu erobern.

Beispiele: Notting Hill, 4 Hochzeiten und 1 Todesfall, Sinn und Sinnlichkeit, Bridget Jones

Platz 10: Liam Neeson

Liam Neeson Gesicht ist mit Kratzern und offenen Wunden übersät in Run All Night
Liam Neeson in Run All Night. © 2013 Warner Bros.

Liam Neeson hat nicht nur ein Gesicht wie ein Adler im Sturzflug, nein, er kann auch zuschlagen wie ein Bär. Liam Neeson in Jung? Können wir uns nicht vorstellen. Hollywood steckt ihn am Liebsten in die Rolle des ältlichen Actionhelden, der trotzdem alle fertig macht.

Beispiele:  96 Hours, The Grey, Battleship
Ausnahme: Silence (Liam Neeson als gebrochener Priester)

Platz 9: Michelle Rodriguez

Michelle Rodriguez hockt als Letty auf der Kühlerhaube eines rasenden Autos in The Fast and The Furious
Michelle Rodriguez in The Fast and The Furious. © 2015 Universal Pictures

Das Hollywood Frauen zu wenig Spielraum gibt, ist bekannt. Michelle Rodriguez hat es aber besonders schlimm erwischt. Sie ist die knallharte Action-Heldin, die es für Testosteron-strotzende Muskel-Männer zu zähmen gilt. Schade.

Beispiele:  The Fast & Furious, Avatar, Resident Evil

Platz 8: Jim Carrey

Jim Carrey hantiert mit einer Spraydose in seinem Mund herum in Dumm und Dümmer
Jim Carrey in Dumm und Dümmer. © 2014 Universal Pictures

Jim Carrey spielt vor allem den durchgedrehten seltsamen Typ mit schrägen Humor, der selbst in der Rolle Gottes keine Würde hat.

Beispiele:  Bruce Allmächtig, die Maske, Dumm und Dümmer
Ausnahme: Number 23 (Jim Carrey als Geisteskranker)

Platz 7: Robin Williams

Robin Williams hält eine Rede vor Angehörigen der amerikansichen Armee
Robin Williams bei einer Rede. © Chad J. McNeeley

Robin Williams (R.I.P.) ist nicht nur für seine unverwechselbare deutsche Synchronstimme berühmt, sondern auch für seine besonders sympathischen und immer gleichen Rollen des Normalos, der dann aber doch irgendwie eine kleine Macke hat.

Beispiele:  Good Morning Vietnam, Mrs. Doubtfire

Platz 6: Jennifer Aniston

Jennifer Aniston schaut als Carol verdutzt in Office Christmas Party
Jennifer Aniston als Carol in Office Christmas Party. © 2016 Constantin Film

Zwar gibt es sie langsam auch in anderen Filmen, aber in den Köpfen der Kinopublikums bleibt Jennifer Aniston wohl für immer die Blaupause des amerikanischen Durchschnitt-Girls von Nebenan.

Beispiele:  Und dann kam Polly, Umständlich verliebt, Meine erfundene Frau

Platz 5: Morgan Freeman

Morgan Freeman sitzt in Anzug an einem Tisch und schaut verdutzt und ängstlich zu gleich in London Has Fallen
Morgan Freeman in London Has Fallen. © 2016 Universum Film

Morgan Freeman ist für Hollywood die Stimme der Vernunft. In seinen Rollen spielt er meist den weisen Alten, der es besser weiß – und das auch deutlich macht. In Bruce Allmächtig spielte Freeman sogar wortwörtlich Gott.

Beispiele: Sieben, The Dark Knight, R.E.D., Bruce Allmächtig

Platz 4: Bruce Willis

Schwarz-Weiß-Aufnahme: Bruce Willis im Vordergrund und Jessica Alba unscharf im Hintergrund in Sin City
Bruce Willis in Sin City.© 2005 Dimension Video / Buena Vista Pictures

Bruce Willis ist kein Mann vieler Worte. Vermutlich kam er mit geballter Faust auf die Welt – zumindest wenn es nach dem Schubladendenken Hollywoods geht. Bruce Willis ist das Klischee des Actionhelden.

Beispiele: Stirb langsam, Sin City, Armageddon, R.E.D
Ausnahme: The Sixth Sense (Bruce Willis als einfühlsamer Kinderpsychologe)

Platz 3: Adam Sandler

Adam Sandler
Adam Sandler umringt von Fans. © Sebastian Thiel

Adam Sandler hat es schwer erwischt: das Label des Erwachsenen, der irgendwo in der Pubertät stecken geblieben ist, ist weg wie Kaugummi auf Asphalt: Es geht einfach nicht weg. Angereichert wird sein Image des großen Kindes mit mehr oder weniger stark ausgeprägtem dreckigen Humor.

Beispiele: Kindsköpfe, Kevin Can Wait, Mr.Deeds, Meine erfundene Frau, Pixels

Platz 2: Samuel L. Jackson

Samuel L Jackson trägt eine Augenklappe in The Return of the First Avenger
Samuel L Jackson in The Return of the First Avenger. © Marvel Entertainment

Gefühlte Wahrheit: In jedem zweiten Film spielt Samuel L. Jackson eine Nebenrolle. Auf der Filmplattform imdb hat Jackson 178 Credits in Filmproduktionen zu verzeichnen. Durchstöbert man seine Filmrollen, fällt schnell auf, dass der gute Herr Jackson immer den mürrischen Sprücheklopfer spielen muss. Samuel L. Jackson spielt keine Schubladen-Rollen, er spielt sich selbst. Samuel, do you play it?!

Beispiele: Pulp Fiction, The Avengers, Django Unchained. The Hateful Eight, Stirb Langsam: Jetzt erst recht
Ausnahme: Star Wars (Samuel L. Jackson spielt den weisen Jedi Mace Windu)

Platz 1: Bela Lugosi

Bela Lugosi als Vampir
Bela Lugosi als Graf Dracula.

Auch wenn ihn die Meisten nicht kennen werden: Bela Lugosi ist der Vater des Typecasting. Er spielte immer den gruseligen Vampirfürst oder den durchgedrehten Wissenschaftler. Und das schon vor fast 90 Jahren!

Beispiele: Dracula (1931), White Zombie, Black Cat


Sonst noch erwähnenswerte Schubladen-Schauspieler:

  • Seth Rogen – der kiffende Losertyp
  • Katherine Heigl – spießige Karrierefrau auf der Suche nach der großen Liebe
  • Denzel Washington – der Typ mit dem Ruder in der Hand
  • Michael Cera – der sanftmütiger Geek
  • Danny Trejo – der Latino Bad Ass
  • John Wayne – der ewige Cowboy
  • Will Ferrell – die selbstherrliche Berühmtheit
Dir gefällt dieser Beitrag? Jetzt teilen:

Kommentar verfassen