Top 5: Kinostarts August 2018

Action-Bretter überbrücken das Sommerloch
Spoilerfrei!
Lesedauer: 2 Mins.
Jugendgefährdende Inhalte
Collage von Kinoplakaten von Equalizer 2, Misison Impossible Fallout 2, Blackkklansman, Christoper Robin, Don't Worry
© 2018 Walt Disney Studios Motion Pictures © 2018 NFP Marketing & Distribution © 2018 Universal Pictures International (UPI)  © 2018 Paramount Pictures © 2018 Sony Pictures Releasing

Der Sommer zeigt sich dieses Jahr von seiner heißesten Seite. Was gibt es da schöneres als ein paar Stunden im klimatisierten Kinosaal zu verbringen? Damit ihr eure Zeit auch gut investiert, haben wir die Top 5 Kinostarts des Monats August zusammengestellt.

5. Equalizer 2

Rachelüstiger Actionknaller mit Denzel Washington

Kinostart: 16. August 2018

Denzel Washington kehrt in einer seiner ikonischsten Hauptrollen zurück und dient in der Fortsetzung des Rachethrillers Equalizer als ehemaliger Elitesoldat Robert McCall. Mit einem Hang zu brutaler „Gerechtigkeit“ nimmt McCall das Gesetz selbst in die Hand. Trotz unnötig langer Laufzeit sorgt der klischeebeladene Actionthriller mit seinem stürmischen Finale für gute Actionunterhaltung. Der perfekte Sommerloch-Füller.


4. Don’t Worry, Weglaufen Geht Nicht

Ironische Filmbiografie mit Jonah Hill und Joaquin Phoenix

Kinostart: 23. August 2018

John Callahan ist ein Lebemann und bekannt für schräge Witze und exzessiven Alkoholkonsum. Das wird ihm auch zum Verhängnis, als er eines Tages in einem katastrophalen Autounfall verwickelt wird und als Pflegefall endet. Das letzte das er möchte, ist mit dem Trinken aufzuhören. Als er schließlich dennoch widerwillig seine Behandlung antritt, entdeckt er sein Talent zum Zeichnen. Als Cartoonist schräger Zeitungskarikaturen erlangt er schnell zu internationalen Ruhm. Don’t worry he won’t get far on foot garantiert Ironie und Humor vom Feinsten. Joaquin Phoenix glänzt in der Rolle des Querschnittsgelähmten, der sich von ganz unten nach oben kämpft.


3. Christopher Robin

Kuscheliges Filmdrama mit Ewan McGregor

Kinostart: 16. August 2018

Der Familienvater Christopher Robin wird zwischen seinen familiären und beruflichen Verpflichtungen aufgerieben. Am Tiefpunkt angekommen, trifft Christopher auf die Helden seiner Jugend: Winnie Puuh, Tigger, Ferkel und Co. helfen ihm dabei die Freuden des Lebens wiederzufinden. Christopher Robin erzählt eine bewegende Geschichte, die den alten Charme der Winnie Puuh-Erzählungen wieder einfängt. Gespickt mit Lachern und Slapstickeinlagen wird der Tonfall auch nicht zu ernst.


2. BlacKkKlansmann

Sarkastische Biografie von Spike Lee mit John David Washington und Adam Driver

Kinostart: 23. August 2018

BlacKkKlansmann basiert auf der wahren Geschichte eines schwarzen Cops, der in den 60er-Jahren den rassistischen Ku-Klux-Klan infiltrierte und dort eine beachtliche Karriere hinlegte. Nie langweilig und mit bitterbösem Sarkasmus inszeniert Spike Lee die waghalsige Geschichte des ersten – und wahrscheinlich auch letzten – farbigen Mitglieds des KKK. Definitiv sehenswert und eine klare Empfehlung für diesen Monat.


1. Mission Impossible – Fallout

Brachialer Actionfilm mit Tom Cruise und Simon Pegg

Kinostart: 02. August 2018

Mission Impossible – Fallout ist nicht nur der beste Teil der mittlerweile fünfteiligen Reihe, sondern auch einer der besten Actionfilm der letzten Jahre. Verdanken dürfen wir das vor allem Tom Cruise, der sich selbst 22 Jahren nach Teil 1 keine Erschöpfung anmerken lässt. Warum Fallout selbst Action-Bretter wie Mad Max: Fury Road aussticht, erfährst du in unserer Filmkritik.

Werbung



NEUE ARTIKEL
❯ Alle Artikel