Top 5: Kinostarts Januar 2019

Die ersten Oscar-Kandidaten
Spoilerfrei!
Lesedauer: 3 Mins.
Titelbild Top 5 Kinostarts Januar 2019

Wir dachten schon, dass 2018 das ultimative Jahr für Fortsetzungen und Remakes wird - da haben wir uns getäuscht. Schon gleich zu Beginn des Jahres bekommen wir einige spannende Sequels. Doch wie jeden Januar, gibt es nun auch die ersten Oscar-Kandidaten zu sehen. Unser Top 5 Kinostarts für den Januar 2019!

Platz 5: 'Ralph reicht’s 2: Chaos im Netz'

Genre: Animation, Komödie
Kinostart: 24.01.2019
Regie: Rich Moore, Phil Johnston
Besetzung: Anna Fischer, Lina Larissa Strahl, Dennis Werth

Nachdem der erfolgreiche erste Teil des liebenswerten Disney-Charakter weltweit über 470 Millionen US-Dollar einspielte, war es nur eine Frage der Zeit bis eine Fortsetzung erscheint. Wie gewohnt wird auch im zweiten Teil, sechs Jahre nach den Geschehnissen des Vorgängers, das Internet zum zentralen Handlungsort. Um in den Weiten des Internets nach einem Ersatzteil für ein kaputtes Kart-Automatenspiel zu suchen muss Ralph sein Arcade-Spiel verlassen. Dabei dürfen auch die altbekannten Gesichter Vanellope von Schweetz, Fix-It Felix Jr. und Sergeant Calhoun nicht fehlen. Ralph reicht's 2 ist augenzwinkernde Abenteuer für Jung und Alt (besonders auch für Alt) und eine erstaunlich gelungene Fortsetzung. Unser Familien-Tipp des Monats!

Platz 4: 'Colette'

Genre: Historie
Kinostart: 03.01.2019
Regie: Wash Westmoreland
Besetzung: Keira Knightley, Dominic West, Eleanor Tomlinson

Keira Knightley ist Colette, die Varietékünstlerin und Grande Dame der französischen Literatur, die mit ihren Texten den Frauen ihrer Zeit eine Stimme gab. Colette ist ein starkes Zeit-Porträt mit einer wichtigen Aussage. Das Biopic mit Keira Knightley in der Hauptrolle ist eine warmherzige Emanzipations-Geschichte, die den Konventionen eines Arthouse Filmes gerecht wird. Als Oscar-Kandidat gehandelt, ist Colette von Regisseur Wash Westmoreland definitiv eine Empfehlung. Unser Alternativ-Tipp im Januar!

Platz 3: 'Creed 2'

Genre: Drama
Kinostart: 24.01.2019
Regie: Steven Caple Jr.
Besetzung: Michael B. Jordan, Sylvester Stallone, Tessa Thompson

Im zweiten Teil des von Creed wird es persönlich. Nachdem ihm im ersten Teil der Weltmeistergürtel wieder abgeluchst wurde, steht Creed und Rocky Balboa der nächste große Kampf bevor. Auf ihn wartet niemand geringeres als Viktor Drago, der Sohn von Ivan Drago. Er war es, der in Rocky IV Apollo brutal aus dem Leben boxte. Als Darsteller von Rockys Widersacher dürfen wir uns auf den waschechten Profiboxer Florian Monteanu freuen. Creed 2 ist ein erstaunlich packendes Sequel, das eine ebenso emotionale und faszinierende Geschichte verspricht wie sein Vorgänger. Unser Männerabend-Tipp im Januar!

Werbung



Platz 2: 'The Favourite'

Genre: Drama, Historienfilm
Kinostart: 24.01.2019
Regie: Yorgos Lanthimos
Besetzung: Olivia Colman, Rachel Weisz, Emma Stone

Yorgos Lanthimos widmet sich in The Favourite erstmals historischem Stoff und zerlegt auf sarkastische Art und Weise die Intrigen und Machtspiele im englischen Königshaus. Zu Beginn des 18. Jahrhunderts befinden sich die Großmächte England und Frankreich im Krieg. Während das Volk an Hunger leidet stehen am englischen Hofe allerlei Intrigen und Essensschlachten auf dem Tagesprogramm. Während Königin Anne die letzten Monate an der Macht genießt, fechten Emma Stone, Rachel Wesiz und Olivia Coleman einen grotesken Kampf um die höfischen Machenschaften aus. The Favourite wurde bei den Golden Globe Awards gerade erst mehrfach ausgezeichnet – zurecht. The Favourite ist ein ungewöhnlich lebendiges Historiendrama ohne die konservativen Manierismen des Oscar-Baitings. Unser Tipp mit Niveau im Januar!

Platz 1: 'Glass'

Genre: Thriller
Kinostart: 18.01.2019
Regie: M. Night Shyamalan
Besetzung: James McAvoy, Bruce Willis, Samuel L. Jackson

 M. Night Shyamalan verschmelzt Unbreakable und Split zu einer Superhelden-Trilogie mit Bruce Willis, Samuel L. Jackson und James McAvoy in den Hauptrollen. Nach The Visit und Split scheint Syhamalan zu alter Stärke gefunden zu haben. Grund zur Freude bietet allen voran aber die starke Besetzung. Wenn sich Bruce Willis, Samuel L. Jackson und James McAvoy auf der Kinoleinwand begegnen, fliegen die Fetzen. Coole Sprüche inklusive. Unser Top-Tipp im Dezember!

NEUE ARTIKEL
Werbung
Werbung
❯ Alle Artikel