Filmexperte schaut zum ersten mal… Scream (1996) | Podcast #136

REGELN SIND ZUM BRECHEN DA

Im Jahr 1996 präsentierte uns Scream den Leitfaden für stereotype Slasherfilme. Pünktlich zum Sequel gehen wir zurück zum Einführungskurs „Überleben im Horrorfilm“ und gucken, ob der alte Horror-Hase Chris etwas neues lernen kann.

Dieser Artikel wurde in Ko-Produktion durch folgende Autoren erstellt:

Um unser Wissen rund um Woodsboro, Sidney Prescott und Ghostface auszufrischen wagen wir uns zurück zu diesem ironischen Kultfilm, der die Regeln des Genres auf kreative Weise auf die Schippe nimmt. Mit dabei sind:

  • Johannes: Hat Scream in allerbester Erinnerung und kann Teil 5 kaum erwarten
  • Chris: Ist kein Slasher-Fan aber mag keine Horrorklischees – könnte ein Match sein!

Schaltet bei unserer Podcast-Folge ein und hört und seht selbst, wie Johannes seine IMDb-Bewertungen überdenkt, warum Chris nicht aufhört gegen sein Image als „Horror-Experte“ zu kämpfen und werdet Zeuge, wie eine Diskussion um Ballerspiele zu einer neuen Podcast-Idee führt.

Jetzt Podcast anhören

Oder höre dir den Podcast hier an:

 

Viel Spaß, wünschen euch eure Hosts
Chris & Johannes

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4001Reviews.de (V4) – Seit 2015