Jumpscare

Ein Jumpscare ist ein filmisches Stilmittel, bei dem eine erschreckende Sequenz plötzlich und unerwartet eintritt. Zusammen mit einem musikalischen Akzent oder einem schrillen Toneffekt lässt ein Jumpscare das Publikum zusammenfahren. Jumpscares sind ein gängiges Stilmittel des Horrorfilms. Beispiele: Artikel in dem der Begriff vorkommt: Kritik: The Wailing - Die BesessenenKritik: A Quiet PlaceKritik: Hereditary - Das Vermächtnis« Zurück zum Filmlexikon
Lesedauer: 1 Min.

Ein Jumpscare ist ein filmisches Stilmittel, bei dem eine erschreckende Sequenz plötzlich und unerwartet eintritt. Zusammen mit einem musikalischen Akzent oder einem schrillen Toneffekt lässt ein Jumpscare das Publikum zusammenfahren. Jumpscares sind ein gängiges Stilmittel des Horrorfilms.

Beispiele:


« Zurück zum Filmlexikon
NEUE ARTIKEL
❯ Alle Artikel