Wie weit dürfen Filme visuell gehen?

GEWALT UND MORAL

Anlässlich der Heimkinoveröffentlichung des taiwanesischen Gorefest „The Sadness“ stellen wir uns im Podcast die Frage: „Wie weit dürfen Filme visuell gehen?“.

chris 1
#Horrorfilme #Genrekenner #Auenlandurlauber

Hierzu besprechen wir „The Sadness“ und gehen insbesondere auf die Szenen ein, die den Film vielleicht zum modernen Benchmark, von Gewalteskalationen im Medium Film machen, die moralisch noch einigermaßen verträglich sind?

Außerdem gehen wir auf Filme ein, die unserer Meinung nach definitiv zu weit gehen und sprechen Filme an, die unsere Community grenzwertig empfunden haben.

Jetzt Podcast anhören

Oder höre dir den Podcast hier an:

 

Viel Spaß, wünschen euch eure Hosts
Amias & Chris

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4001Reviews.de (V4) – Seit 2015