Top 18: Die besten Filme mit Bruce Willis

Seine größten Kultfilme
Spoilerfrei!
Lesedauer: 6 Mins.
Jugendgefährdende Inhalte
Bruce Willis in den Filmen Pulp Fiction, The Sixth Sense, Sin City, Glass und Stirb Langsam in einem Titelbild für Die besten Filme mit Bruce Willis

Die große Action-Ikone der 80er und 90er Jahre namens Bruce Willis hat mehr Filme in petto als weiße Unterhemden im Schrank. In dieser Liste stellen wir euch deshalb die 18 besten Filme mit Bruce Willis im Ranking vor! 

Über Bruce Willis

Erster Fun-Fact: Bruce Willis wurde 1955 in Deutschland geboren, nämlich in Idar-Oberstein bei Kassel! Sein Vater war US-Soldat, seine Mutter Deutsche. Die junge Familie lebte nach Bruce Willis’ Geburt noch zwei Jahre in Deutschland, bis sie zurück in die USA zogen. 

In New Jersey bekam der junge Bruce eine Therapie gegen sein Stottern verschrieben, die ihm die Schauspielerei nahe brachte. Nach Abschluss der High School nahm er Schauspielunterricht und arbeitete nebenher in einer Chemiefabrik, um sich sein Leben zu finanzieren. 

Zu seinen ersten Jobs als Schauspieler gehörten Theaterrollen in New York oder Rollen in Werbespots. Sein großer Durchbruch gelang ihm mit dem Action-Film Stirb Langsam (1988), in welchem er den Polizisten John McClane verkörpert. 

Zusätzlich zu seiner Schauspielerei ist Bruce Willis als Filmproduzent und Musiker aktiv. Er veröffentlichte zwei Blues-Alben, von welchem eines sogar Platin-Status erreichen konnte (The Return of Bruno).

Werbung



Platz 18: Nobody's Fool - Auf Dauer unwiderstehlich (1994)

Regisseur: Robert Benton

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: Carl Roebuck

Teaser: Ein Mann im Herbst seines Lebens bereut es, sich viele Dinge im Leben entgehen zu lassen haben. Er verliebt sich in die Frau seines Chefs (Bruce Willis), die von ihrem Mann ständig betrogen wird.

Willis-Fact: Ursprünglich war Bruce Willis wegen seines Rufs als Actionstar nicht in die Werbung für diesen Film einbezogen worden.

 

Platz 17: Fegefeuer der Eitelkeiten (1990)

Regisseur: Brian De Palma

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: Peter Fallow

Teaser: Nachdem seine Geliebte einen Menschen mit dem Auto angefahren hat, kommt das Leben eines Wall-Street-Stars an die Öffentlichkeit und zieht das Interesse eines sensationsgeilen Reporters (Bruce Willis) auf sich.

Willis-Fact: Bruce Willis wurde zur Besetzung hinzugefügt, um den Kassenerfolg zu sichern, obwohl nur sehr wenige seiner Nicht-Action-Filme jemals Gewinn abgeworfen hatten. Seine Gage betrug fünf Millionen Dollar, genauso viel wie die des Hauptdarstellers Tom Hanks.

 

Platz 16: Hudson Hawk – Der Meisterdieb (1991)

Regisseur: Michael Lehmann

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: Hudson Hawk

Teaser: Meisterdieb Hudson Hawk (Bruce Willis) wird dazu gezwungen, eine Statue von da Vinci zu stehlen, mit der seine Auftraggeber die komplette Weltherrschaft erlangen wollen.

Willis-Fact: Bruce Willis erhielt die Möglichkeit, an der Story mitzuschreiben. Es war sein einziger Versuch als Drehbuchautor.

 

Platz 15: R.E.D. – Älter. Härter. Besser. (2010)

Regisseur: Robert Schwentke

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: Frank Moses

Teaser: Als Frank Moses' Leben durch einen Attentäter bedroht wird, stellt der ehemalige CIA-Agent sein altes Team wieder zusammen, um zu überleben und seine Angreifer aufzudecken.

Willis-Fact: Als das Drehbuch fertig war, wurde allen an der Produktion Beteiligten klar, dass die einzige Person, die die Hauptrolle spielen sollte, Bruce Willis war.

 

Platz 14: Stirb Langsam 2 (1990)

Regisseur: Renny Harlin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: John McClane

Teaser: Als terroristische Militär-Gruppen den Flughafen in Washington D.C. übernehmen, sieht sich Polizist John McClane erneut in einer aussichtslosen Mission, die Übeltäter auf eigene Faust zu stoppen.

Willis-Fact: Das Unternehmen Black & Decker bezahlte dafür, dass sein Akkubohrer in einer Szene mit Bruce Willis gezeigt werden sollte. Als die Szene jedoch herausgeschnitten wurde, verklagte das Black & Decker 20th Century Fox in der allerersten Produktplatzierungsklage für einen Film. Die Klage in Höhe von 150.000 Dollar wurde außergerichtlich beigelegt.

 

Platz 13: Glass (2019)

Regisseur: M. Night Shyamalan

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: David Dunn

Teaser: Sicherheitsmann David Dunn, bereits bekannt aus dem Film Unbreakable, nutzt seine überirdischen Fähigkeiten, unzerstörbar zu sein, um Kevin Wendell Crumb aufzuspüren, ebenfalls einen Mann mit besonderen Talenten und ganzen vierundzwanzig Persönlichkeiten.

Willis-Fact: Dies ist der fünfte Film, in dem Samuel L. Jackson und Bruce Willis nebeneinander auftreten. Die ersten vier sind Loaded Weapon 1 (1993), Pulp Fiction (1994), Stirb langsam - Jetzt erst recht (1995) und Unbreakable - Unzerbrechlich (2000).

 

Platz 12: Stirb Langsam 4.0 (2007)

Regisseur: Len Wiseman

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: John McClane

Teaser: John McClane und ein junger Hacker vereinigen im vierten Teil des Franchises ihre unterschiedlichen Kompetenzen, um den Cyber-Terroristen Thomas Gabriel in Washington D.C. zu besiegen.

Willis-Fact: Das Stuntdouble von Bruce Willis, Larry Rippenkroeger, wurde schwer verletzt, als er acht Meter tief auf den Bürgersteig fiel. Er erlitt Knochenbrüche und Frakturen und die Produktion wurde vorübergehend stillgelegt. Willis übernahm die Kosten für die Hotels in der Umgebung für Larrys Eltern und besuchte ihn mehrmals im Krankenhaus.

 

Platz 11: Alpha Dog (2007)

Regisseur: Len Wiseman

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: Sonny Truelove

Teaser: Eine Freundesbande im Drogengeschäft entführen den jungen Bruder eines Kumpels, da er ihnen Geld schuldet. Die Geiselname entwickelt sich schnell zu einer Freundschaft, der 15-Jährige fühlt sich bei seinen Geiselnehmern wohl und feiert mit ihnen – bis die Situation gewaltig eskaliert.

Willis-Fact: Bruce Willis und Ben Foster haben bereits in Hostage - Entführt (2005) zusammengearbeitet.

 

Platz 10: The Last Boy Scout (1991)

Regisseur: Tony Scott

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: Joe Hallenbeck

Teaser: Die Zeugin eines Privatdetektivs wird umgebracht, was ihn und den Freund des Opfers veranlasst, das Verbrechen zu untersuchen. Ihre Ermittlungen führen sie zu einem korrupten Politiker und einem korrupten Besitzer einer Fußballmannschaft.

Willis-Fact: Obwohl sie in dem Film Kumpel spielen, haben Bruce Willis und Damon Wayans es gehasst, mit einander zu arbeiten.

Platz 9: Looper (2012)

Regisseur: Rian Johnson

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: Old Joe

Teaser: Im Jahr 2074 bedient sich ein Syndikat an einer illegalen Zeitreise-Maschine, mit welcher sie Opfer für Auftragskiller in die Vergangenheit zurückschicken, in welcher sie von den sogenannten Loopern erschossen werden. Eines Tages muss Looper Joe sein älteres Ich, Old Joe, erschießen.

Willis-Fact: Joseph Gordon-Levitt wurde mit Prothesen ausgestattet und studierte die Filme von Bruce Willis, um den jungen Joe spielen zu können. Er war so erfolgreich, dass Willis in ihren gemeinsamen Szenen seine eigenen Verhaltensweisen wiedererkannte.

 

Platz 8: Unbreakable (2000)

Regisseur: M. Night Shyamalan

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: David Dunn

Teaser: David erfährt, dass er nach einem Unfall übernatürliche Kräfte entwickelt hatte.

Willis-Fact: Autor und Regisseur M. Night Shyamalan hatte immer Bruce Willis und Samuel L. Jackson für die Rollen von David Dunn und Elijah Price im Sinn.

 

Platz 7: Stirb Langsam - Jetzt erst recht (1995)

Regisseur: John McTiernan

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: John McClane

Teaser: John McClane und ein Ladenbesitzer aus Harlem werden vom deutschen Terroristen Simon Gruber, Bruder von Hans Gruber aus Stirb Langsam, in New York in ein makabres Spiel verwickelt, um von seinem eigentlichen Plan abzulenken.

Willis-Fact: Bruce Willis schlug Samuel L. Jackson für den Film vor. Jackson war hellauf begeistert. Er sagt, er habe "den ersten Stirb langsam (1988) vielleicht dreißig Mal gesehen".

 

Platz 6: Das Fünfte Element (1997)

Regisseur: Luc Besson

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: Korben Dallas

Teaser: In der fernen Zukunft wird ein normaler Taxifahrer in intergalaktische Angelegenheiten hineingezogen, indem er Dreh- und Angelpunkt in der Suche nach einer kosmischen Waffe wird.

Willis-Fact: Als Korben Leeloo zum ersten Mal trifft und sie anfängt, in ihrer Sprache mit ihm zu sprechen, hat Luc Besson Bruce Willis nicht gesagt, was Milla Jovovich zu ihm sagen würde, also sind Bruces Reaktionen echt.

 

Platz 5: Sin City (1997)

Regisseur: Luc Besson

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: Korben Dallas

Teaser: Die Verfilmung des Comics erzählt drei Geschichten von Charakteren aus Basin City, wo die Menschen von Gewalt und Korruption beherrscht werden.

Willis-Fact: An einer Stelle wehrt sich Hartigan (Bruce Willis) gegen Nancys (Jessica Alba) Annäherungsversuche mit den Worten: "Ich bin alt genug, um dein Großvater zu sein". Während Hartigan (68) alt genug ist, um der Großvater von Nancy (19) zu sein, sind Bruce Willis und Jessica Alba im wirklichen Leben nur sechsundzwanzig Jahre auseinander.

 

Platz 4: 12 Monkeys (1995)

Regisseur: Terry Gilliam

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: James Cole

Teaser: Die Zukunft ist von einer Krankheit verwüstet. Ein Sträfling wird auf eine gefährliche Zeitreise zurück in die Vergangenheit geschickt, um dort Informationen über den menschengemachten Virus zu sammeln, der einen Großteil der Menschheit auf dem Planeten vernichtet hat.

Willis-Fact: Terry Gilliam gab Bruce Willis eine Liste von "Willis-Schauspieler-Klischees", die er in dem Film nicht verwenden sollte, darunter auch den "stahlblauen Augen-Blick".

 

Platz 3: Pulp Fiction (1994)

Regisseur: Quentin Tarantino

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: Butch Coolidge

Teaser: Der Film handelt über die Leben zweier Auftragskiller, eines Boxers (Bruce Willis), einer Gangsterbraut und eines Gangsterpärchens. In vier Episoden wird die Geschichte der Charaktere erzählt.

Willis-Fact: Bruce Willis hat nur achtzehn Tage an dem Film gearbeitet.

 

Platz 2: Stirb Langsam (1988)

Regisseur: John McTiernan

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: John McClane

Teaser: Der Terrorist Hans Gruber hält die Weihnachtsfeier in einem Hochhaus in Los Angeles als Geisel, während John McClane, Polizeibeamter, auf eigene Faust versucht, seine Frau Holly, sowie die anderen Geiseln, aus den Fängen der Terroristen zu befreien.

Willis-Fact: Die Kostümabteilung hatte für Bruce Willis 17 Unterhemden in verschiedenen Stadien der Abnutzung zur Verfügung.

 

Platz 1: The Sixth Sense (1999)

Regisseur: M. Night Shyamalan

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rolle: Malcom Crowe

Teaser: Kinderpsychologe Malcom Crowe (Bruce Willis) hilft einem kleinen Jungen, der behauptet, tote Menschen sehen zu können.

Willis-Fact: In M. Night Shyamalans frühen Entwürfen des Drehbuchs war die Figur des Bruce Willis ein Tatortfotograf und kein Kinderpsychologe.

Kommende Filme mit Bruce Willis
  • 'Deadlock' (2021) – Action
  • 'Fortress' (2021) – Action
  • 'Vendetta' (2022) – Action / Thriller
  • 'American Siege' (2022) – Action / Thriller
❯ Alle Artikel
SCHREIBE EINEN KOMMENTAR
Noch kein Kommentar

Antworten

*

*