11. SEQUEL-TALK: Die Ringe der Macht Trailer / Texas Chainsaw Massacre / Filmlänge | Podcast #142

WARUM SO LANG?
GEKRÖSE STATT GETÖSE

Warum müssen Kinofilme immer so lang sein? Das dachte sich Sandro, als er von der Lauflänge von „The Batman“ erfuhr und war aufgrund dessen vorerst wenig begeistert.

chris 1
#Horrorfilme #Genrekenner #Auenlandurlauber

Bevor wir in der elften Sequel-Talk Ausgabe über das Thema Filmlängen sprechen, blicken wir nochmal auf eines unserer Hauptthemen des letzten Sequel-Talks zurück: Die Shopping-Tour in der Gaming-Branche geht weiter und große Firmen kaufen munter fröhlich weiter, kleinere Firmen auf.

Anschließend geben wir unsere persönliche Meinung ab zum ersten „Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ Trailer, der beim Super Bowl der Weltöffentlichkeit präsentiert wurde.

Sandro ist die Filmlänge von „The Batman“ sauer aufgestoßen, jetzt sprechen wir mal allgemein über das Thema Filmlänge. Müssen Filme immer so lang sein? Schließlich sitzen wir doch abends manchmal einfach nur auf der Couch und wollen uns noch einen Film in „normal“ Länge ansehen und kein 3-Stunden Epos. Passend dazu gehen wir kurzerhand, zum Schluss der Ausgabe Richtung Texas in die Stadt Kleinstadt Harlow und diskutieren über das Netflix-Sequel „Texas Chainsaw Massacre“.

Jetzt Podcast anhören

Oder höre dir den Podcast hier an:

 

Viel Spaß, wünschen euch eure Hosts
Sandro & Chris

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4001Reviews.de (V4) – Seit 2015