TOP 19

Ähnliche Serien wie Bridgerton

HISTORISCHE DRAMASERIEN ZUM VERLIEBEN

Liebe, Skandale, das England des 19. Jahrhunderts – das macht Bridgerton, die Erfolgsserie aus dem Hause Shondaland und Netflix aus. Gibt es Serien, die uns bis zum Erscheinen der nächsten Staffel von Bridgerton hinweg trösten? Diese Topliste an historischen Dramaserien gibt euch die nötige Inspiration.

lena 1
#Allesguckerin #SchnelleSchnitte #Sherlock

Was macht die Serie „Bridgerton“ so besonders?

An Bridgerton kommt kein Serien-Fan historischer Dramen vorbei. Die Netflix-Adaption der Bücher von Julia Quinns brach Anfang 2021 alle bisherigen Rekorde, als sie in den ersten 28 Tagen von 82 Millionen Haushalten auf der ganzen Welt angesehen wurde. Zwar konnte die Serie Squid Game diesen Rekord im Herbst 2021 einstellen, dennoch bleibt die Faszination an Bridgerton erhalten. Am Eröffnungswochenende der zweiten Staffel von Bridgerton wurde diese für insgesamt 163 Millionen Stunden angeschaut und ist damit bei Netflix die am Eröffnungswochenende am meisten gesehene, englischsprachige Serie.

Die Serie begleitet acht Geschwister der einflussreichen Familie Bridgerton auf der Suche nach Liebe. Im frühen 19. Jahrhundert findet das Match-Making vor allem in der Ballsaison statt, in der junge Damen und Herren eine Heiratspartie suchen. Die britische Königin und auch der Klatsch der geheimnisvollen Lady Whistledown bestimmen dabei den Rang der Debütantinnen.

Nicht nur die Zeit der Regency-Ära, in der auch die weltbekannten und beliebten Romane von Jane Austen spielen, macht die Serie zum Hit. Nicht nur die Story aus Intrigen und Liebesquerelen überzeugen neben klassisch interpretierten modernen Popsongs. Es ist vor allem der Ansatz der Diversity, der ein ganz neues Stimmungsbild erzeugt und die damalige Zeit in einem „Was wäre wenn“-Setting erzählt. Die Produzenten entschieden sich früh, die damalige Gesellschaft vielfältiger darzustellen.  In Bridgerton sind englische Adlige also nicht immer weiß und Bedienstete nicht nur schwarz. In der Tat glauben Historiker, dass es eine gute Chance gibt, dass Königin Charlotte wirklich Großbritanniens erste Schwarze Royal war.

Diese Einzigartigkeit finden wir in keiner anderen Serien, dennoch haben wir hier Bridgerton-ähnliche Serien – in Setting, Story & Stimmung zusammengetragen, die euch bestimmt ebenfalls begeistern werden.

19 The Pursuit of Love (2021)

Genre: Drama, Coming-of-Age

Darum geht’s: The Pursuit of Love ist eine romantische Miniserie über Liebe und Freundschaft im Europa zwischen den beiden Weltkriegen. Die Geschichte folgt den Abenteuern und Missgeschicken der charismatischen und furchtlosen Linda Radlett (Lily James) und ihrer besten Freundin und Cousine Fanny Logan (Emily Beecham).

Die Ähnlichkeiten: Die unterschiedliche Herangehensweise an Liebe der beiden Hauptcharakteren ähnelt auch derer der Bridgerton-Geschwistern. Diese Miniserien-Adaption von Nancy Mitfords Roman zeigt eben auch einen Kampf zwischen absoluter Romantik und absolutem Pragmatismus.

18 Belgravia (2020)

Genre: Drama

Darum geht’s: Als eine geheime Schwangerschaft Mitte des 19. Jahrhunderts 25 Jahre später enthüllt wird, kommt es in der neureichen und aufstrebenden Familie Trenchard zu Reibereien mit der etablierten, englischen Oberschicht.

Die Ähnlichkeiten: Belgravia ist ein weiteres historisches Drama von Downton Abbey-Schöpfer Julian Fellowes und reiht sich damit wunderbar in die englischen Historiendramen im 19. Jahrhundert ein.

17 Sanditon (2019)

Genre: Drama

Darum geht’s: Die Serie verfolgt die Reise von Charlotte Heywood (Rose Williams), die ihre ländliche Stadt hinter sich lässt, um in Sanditon, einem ruhigen Fischerdorf mit Ambitionen ein Luxusresort am Meer zu werden, einen Neuanfang zu wagen.

Die Ähnlichkeiten: Sanditon ist viel riskanter als die durchschnittliche Arbeit von Austen. Obwohl es das Bridgerton-Niveau nicht erreicht, macht es Spaß, dem Flirten zwischen Charlotte Heywood und Sidney Parker (Theo James) zuzusehen. 

16 The Gilded Age (2021)

Genre: Drama

Darum geht’s: Das alte New York der 1880er Jahre – Altes Geld und neues Geld sind die Gegensätze, die sich anziehen, um eine New Yorker Gesellschaft nach dem Bürgerkrieg zu schaffen. Mittendrin: Die junge Marian Brook (Louisa Jacobson Gummer). Sie zieht aus der Provinz nach New York City, um bei ihren wohlhabenden Tanten Agnes (Christine Baranski) und Ada (Cynthia Nixon) zu leben

Die Ähnlichkeiten: Auch hier war der Schöpfer von Downton Abbey, Julian Fellowes, am Werk: Er bringt seine Intrigen und komplexe weibliche Charaktere über den großen Teich nach Amerika. Und wir lieben gute Intrigen und weibliche Hauptcharakteren ja auch aus Bridgerton.

15 Versailles (2015)

Genre: Biografie, Drama

Darum geht’s: 1667 hat der französische Adel begonnen, sich der Monarchie zu widersetzen und ihr nicht zu gehorchen. Während König Ludwig XIV (George Blagden) sein neues Schloss Versailles renoviert und erweitert, werden die Adligen, aus ihrer gewohnten Umgebung vertrieben, gezwungen, den König zu umzingeln und in immer gefährlichere Intrigen verwickelt.

Die Ähnlichkeiten: Prunk, Glamour und Extravaganz wie auch in Bridgerton: Ganze 30 Millionen Euro kostete die erste Staffel und war 2015 damit die teuerste Serie Europas. Abseits davon bieten natürlich auch Intrigen und Liebeswirrungen was für das Herz.

14 Stolz und Vorurteil (1995)

Genre: Drama

Darum geht’s: Ihr kennt die Geschichte bestimmt aus dem bekannteren Film von 2005 mit Keira Knightley.

Die Ähnlichkeiten: Diese Miniserie erzählt Jane Austens klassischen Roman über die Vorurteile zwischen den Klassen des 19. Jahrhunderts und den Stolz, der Liebende voneinander trennte. Inklusive dieser Szene, in der wir einen edlen Herrn vollbekleidet in einen See eintauchen sehen – kennen wir aus der 2. Staffel von Bridgerton ja auch.

13 Vanity Fair (2018)

Genre: Drama

Darum geht’s: Becky Sharp (Olivia Cooke) tut alles, was nötig ist, um sich aus der Armut heraus hochzukämpfen.

Die Ähnlichkeiten: William Makepeace Thackerays Roman aus dem Jahr 1848 wird seit langem für seine scharfe satirische Auseinandersetzung mit der Regency-Ära bewundert. Diese Miniserien-Adaption aus dem Jahr 2018 lässt die Satire und den Skandal noch höher steigen. Übrigens: Claudia Jessie, alias Eloise Bridgerton, ist hier als Beckys enge Freundin Amelia zu sehen.

12 Reign (2013)

Genre: Drama, Fantasy

Darum geht’s: Reign folgt den frühen Heldendaten von Maria (Adelaide Kane), Königin der Schotten und ihrem Mann Francis (Toby Regbo). Dabei spielen politische Veränderungen und Machtspiele eine große Rolle. Währenddessen suchen ihre schottischen Mägde am französischen Hof nach Ehemännern.

Die Ähnlichkeiten: Reign spielt im Mittelalter, ist also historisch gesehen Jahre von Bridgerton entfernt. Aber beide Serien konzentrieren sich auf die Stellung der Frau in der Gesellschaft.

11 The Tudors (2007)

Genre: Drama

Darum geht’s: Im 16. Jahrhundert Englands sorgt König Henry VIII (Jonathan Rhys Meyers) für eine Schreckensherrschaft. Sein konfliktreiches Liebesleben und die politischen Unruhen des Englands zu Tudor-Zeiten sind Fokus der Serie.

Die Ähnlichkeiten: Auch Mitglieder der Royals benehmen sich nicht immer nach Norm und sind doch auch manchmal ganz normal – hier und da blitzt das bei Königin Charlotte und ihrem Privatleben in Bridgerton hindurch und auch in The Tudors seht ihr, wie sich die High Society hier und da mal schlecht benimmt.

10 Poldark (2010)

Genre: Drama

Darum geht’s: Captain Ross Vennor Poldark (Aidan Turner) kehrt aus dem amerikanischen Unabhängigkeitskrieg nach Cornwall zurück. Hier findet er sein Leben und seine Angelegenheiten in Trümmern vor. Doch als er ein Küchenmädchen einstellt, entdeckt er eine unerwartete Verbindung und eine neue Lust am Leben.

Die Ähnlichkeiten: Auch in Poldark verfolgen wir wie in Bridgerton die Geschichte einer adligen Familie und ihrer Bekannten, die alle gemeinsam nach Liebe, Leben, Verlust und Freude streben – außer, dass wir uns hier ausschließlich im ländlichen England befinden und nicht in der Metropole London.

9 Anne with an E (2017)

Genre: Drama, Familie

Darum geht’s: Anne Shirley (Amybeth McNulty), ein fröhliches, aber temperamentvolles Waisenkind wird 1896 von den Geschwistern Matthew (R.H. Thomson) und Marilla Cuthbert (Geraldine James) aufgenommen, die eigentlich mit einem Jungen gerechnet hatten. Sie müssen sich erst mit Annes überaktiven Fantasie und Liebe zum Geschichten erzählen zurecht finden.

Die Ähnlichkeiten: Themen wie Keuschheit, Unschuld, Ruf und Familie ziehen sich durch Anne with an E und auch Bridgerton. Ebenso wie die Frage, warum Frauen in allen wichtigen Angelegenheiten keine Meinung haben sollten.

8 Outlander (2014)

Genre: Drama, Fantasy

Darum geht’s: Claire Randall (Caitriona Balfe) reist auf mysteriöse Weise mitten in das 18. Jahrhundert Schottlands – mitten rein in die jakobitischen Aufstände und wird hier gezwungen Jamie Fraser (Sam Heughan) zu heiraten, während daheim im 20. Jahrhundert ihr Ehemann (Tobias Menzies) wartet.

Die Ähnlichkeiten: Outlander – wie auch Bridgerton – basiert auf einer langjährigen Reihe historischer Liebesromane. Es ist ähnlich modernisiert: Claire bringt ihre Lebenserfahrung und Sichtweise aus dem 20. Jahrhundert in das 18. Jahrhundert hinein.

7 Victoria (2016)

Genre: Biografie, Drama

Darum geht’s: England, 1837: Nach dem überraschenden Tod ihres Onkels Wilhelm IV muss Victoria (Jenna Coleman) im Alter von nur 18 Jahren den Thron besteigen. Hin- und hergerissen zwischen Gefühlen und Verpflichtungen, muss die junge Königin  an einem intriganten Hof und gegen den Willen der eigenen Familie in die Rolle der Herrscherin hineinwachsen. Ihr zur Seite steht nur ihr engster Berater und innigster Vertrauter, Lord Melbourne (Rufus Sewell), was am Hof schon bald Anlass zu skandalösen Spekulationen bietet. Zumal plötzlich der deutsche Prinz Albert (Tom Hughes) auftaucht und äußerst unwillig anfängt, um Victorias Hand anzuhalten.

Die Ähnlichkeiten: Wenn ihr euch mehr Szenen von Königin Charlotte gewünscht habt, die sich durch das königliche Leben navigiert, dann ist diese wunderschöne Serie einer anderen britischen Königin von ihrer Thronbesteigung bis zu ihren Ehekämpfen mit ihrem Ehemann Prinz Albert genau das Richtige.

6 Downton Abbey (2010)

Genre: Drama

Darum geht’s: Familie Crawley muss sich im frühen 20. Jahrhundert mit vielen gesellschaftlichen und auch technischen Veränderungen zurecht finden. Lord Robert Crawley (Hugh Bonneville), Earl of Grantham sieht sein Familienerbe, insbesondere das prächtige Landhaus Downton Abbey, als seine Lebensaufgabe. Der Tod seines Erben an Bord der Titanic bedeutet, dass der entfernte Cousin Matthew Crawley (Dan Stevens), ein Anwalt aus Manchester, plötzlich der nächste in der Reihe ist. Die Verheiratung der Töchter und auch Beziehungen zwischen den Bediensteten sorgen für weiteres Konfliktpotenzial.

Die Ähnlichkeiten: Downton Abbey spielt ein Jahrhundert später als Bridgerton , ist aber genauso vollgepackt mit Gesellschaftsskandalen, historischen Referenzen und einer unverblümten Auseinandersetzung mit dem inhärenten Klassizismus der britischen Aristokratie.

5 Gentleman Jack (2019)

Genre: Biografie, Drama

Darum geht’s: Eine Powerfrau im viktorianischen England: Anne Lister (Suranne Jones) verhandelt als Unternehmerin knallhart – und liebt selbstbewusst Frauen. Kostümserie mit Witz und Herz, erzählt nach Listers Tagebüchern.

Die Ähnlichkeiten: Basierend auf den echten Tagebüchern von Anne Lister zeigt Gentleman Jack eine Frau, deren Leben Mitte des 18. Jahrhunderts wirklich einzigartig war: Lister war eine geoutete Lesbe und gleichzeitig Landbesitzerin. Die Serie zeigt damit ein Tabu-Thema im damaligen England mit einem modernen Blick. 

4 The Crown (2016)

Genre: Biografie, Drama

Darum geht’s: Das Leben von Königin Elisabeth II.

Die Ähnlichkeiten: In The Crown dreht sich alles um das Leben der Royals – mit all ihren alltäglichen Problemen und Liebesdramen.

3 The Lizzie Bennet Diaries (2012)

Genre: Komödie, Drama

Darum geht’s: Die eigensinnige Lizzie Bennet (Ashley Clements) erzählt aus ihrem (Liebes-)Leben rund um Unterhaltungsmogul William Darcy (Daniel Vincent Gordh) und Medizinstudent Bing Lee (Christopher Sean).

Die Ähnlichkeiten: Stolz und Vorurteil wurde unzählige Male neu aufgelegt, aber diese YouTube-Webserie ist wirklich einzigartig. In 100 Folgen wird die klassische Liebesgeschichte von Jane Austen ins moderne 21. Jahrhundert via Vlogs übertragen und bleibt gleichzeitig dem Original bemerkenswert treu.

2 The Great (2020)

Genre: Biografie, Komödie, Drama

Darum geht’s: Katharina (Elle Fanning) lebt im 17. Jahrhundert im ländlichen Österreich, bevor sie gezwungen wird, die Zukunft Russlands durch Heirat mit dem Kaiser (Nicholas Hoult) dort zu sichern und ihr eigenes persönliches Glück hinter sich zu lassen.

Die Ähnlichkeiten: Eine junge Frau, die plant, ihren unbeholfenen Ehemann zu töten und eine der stärksten Regierungen der Welt zu stürzen, um Bildung und Gleichberechtigung im ganzen Land zu fördern? Diese sexy, subversive Show bietet eine urkomische, ausgefallene Sicht auf die Welt des Russlands im 17. Jahrhundert und zeichnet das Leben von Katharina der Großen auf, deren knallharter Charakter lange Zeit von all diesen Gerüchten über ihre Affinität zu Pferden überschattet wurde. 

1 Dickinson (2019)

Genre: Biografie, Komödie, Drama

Darum geht’s: Dickinson spielt im frühen 19. Jahrhundert und dreht sich um eine berühmte Autorin der damaligen Zeit namens Emily Dickinson (Hailee Steinfeld). Laut dieser definitiv sehr genauen Adaption des Lebens der produktiven Dichterin war sie eigentlich so etwas wie ein Partytier, mit einer Vorliebe dafür, von Opium high zu werden und in ihrem Korsett mit Drake zu twerken und regelmäßige Interaktionen mit dem Tod selbst zu haben.

Die Ähnlichkeiten: Mit einer großartigen Darstellung der Ära, mit wunderschön aussehenden Sets und Kleidungsstücken wird diese Serie mit Sicherheit dein Herz erobern. Abgesehen von Bridgerton gibt es in dieser Show jedoch viel weniger Romantik, was hin und wieder gut sein kann. Die Serie Dickinson kommt – wie Bridgerton – mit einem ultramodernen Soundtrack und einer feministischen Interpretation des 19. Jahrhunderts daher.

Kennst du auch Serien, die du „Bridgerton“-Fans unbedingt mitteilen möchtest? Dann schreib sie uns in die Kommentare!

Topliste vom 20. April 2022

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4001Reviews.de (V4) – Seit 2015