TOP 19

Die besten Filme auf Amazon Prime Video

UNSERE TIPPS VON AMAZONS STREAMINGDIENST

Wer kennt das nicht: Der Filmabend hat nicht mal richtig begonnen und schon sind die Spielfilm-typischen 90 Minuten mit endlosem Zappen durch den Streaming-Katalog erreicht. Damit ihr einen besseren Überblick über die besten Filme auf Amazon Prime Video bekommt, haben wir unsere Favoriten in der folgenden Liste gesammelt.

daniel 1
#ILikeToMoveIt #Mindfuck #Klassikernerd

Der Rausch (2020)

Genre: Drama
Originaltitel: Druk
FSK: 12

Tragische Studie zur Lieblingsdroge

Die Midlife Crisis hat Martin (Mads Mikkelsen) und seine Freunde voll im Griff. Schwung, Kreativität und Spaß sind verschwunden. Die drei versuchen mit einem ungewöhnlichen Experiment, die Leere in ihrem Leben aufzufüllen: sie halten konstant einen Alkoholpegel. Das Experiment ist ein voller Erfolg, doch stellen sich bald ungemütlich, doch erwartbare Folgen ein.

Die Schauspielleistung in diesem ungewöhnlichen Drama gehört zu Mikkelsens Glanzleistungen. Vom unsichtbaren Lehrer zum traurigen Clown durchläuft er eine alkoholgetriebene Wandlung, die beeindruckt. Zum Ende können wir uns an ihm festhalten – und das müssen wir, die scheinbar feucht-fröhliche Sauftour gerät bald in eine Schräglage und führt schneller und schneller abwärts. Ein Film dessen Wirkkraft weit über den Filmabend hinaus geht.

Der Rausch auf Amazon Prime schauen!

Das Ding aus einer anderen Welt (1982)

Genre: Horror
Originaltitel: The Thing
FSK: 16

Eiskalter Schocker mit zeitlosen Effekten

Gesellschaftlicher Zusammenhalt basiert auf geteilten Werten, Rollenverteilung und dem Vertrauen, dass man sich gegenseitig nicht den Kopf abreißen wird. Für Mac (Kurt Russell) und seine Kollegen auf der Polarstation bricht diese letzte Gewissheit plötzlich zusammen. Auf der Station geht ein Alien um, welches jedes beliebige Lebewesen imitieren kann. Bald misstraut jeder jedem, denn wer äußerlich als alter Freund erscheint, kann in Wahrheit das mordende Alien sein.

Die schockierenden kunstvollen Spezialeffekte lassen diesen, vielleicht besten Horrorfilm überhaupt unvergesslich werden. Doch auch als Parabel über Misstrauen und gesellschaftlichen Zusammenbruch bleibt der Film eindrücklich. Das Ding veranschaulicht was passiert, wenn die Angst vor der Infektion umgeht. Das Among Us-Feeling in dem dunklen Außenposten trägt die Stimmung. Und keine Angst vor Synchronfassungen: Kurt Russells Langzeit-Sprecher Manfred Lehmann liefert wie immer ab.

P.S.: Schaut ihr den Film zum ersten mal? Teilt eure Eindrücke mit Sophie!

Das Ding aus einer anderen Welt auf Amazon Prime schauen!

Pig (2021)

Genre: Drama
Originaltitel: Pig
FSK: 16

Eine Trüffel im Wald der Cage-Filme

Der ehemalige Starkoch Rob (Nicolas Cage) lebt zurückgezogen in einer Hütte im Wald, sein einziger Begleiter ist ein Trüffelschwein, welches ihm Gesellschaft leistet und durch das Aufspüren der Pilze für seinen Unterhalt sorgt. Als das Schwein gestohlen wird, sieht sich Rob gezwungen, den Weg zurück in die Stadt einzuschlagen.

Zu Nicolas Cage kann man stehen, wie man möchte, einen sehr eigenwilligen Ruf hat er definitiv und wird ihn wohl nicht mehr los werden. Filmprojekte wie diese sind es, die exemplarisch für seine ambivalente Karriere stehen. Absurde Handlungen, die jedoch, einmal angestoßen, eine Sogkraft entwickeln, die alle Aufmerksamkeit bindet. Der Workaholic Cage steht fast pausenlos vor der Kamera, da ist es schwer, einen Überblick zu behalten. Wer jedoch noch einmal erleben möchte, warum Cage nicht nur als Meme, sondern als Schauspieler berühmt ist, sollte sich diesen Film, der in der Redaktion als einer der großen Geheimtips des letzten Jahres gehandelt wird, nicht entgehen lassen.

Pig auf Amazon Prime anschauen!

Manchester by the Sea (2016)

Genre: Drama
Originaltitel: Manchester by the Sea
FSK: 12

Erschütterndes Drama, das kein Auge trocken lässt

Als sein Bruder überraschend verstirbt, sieht sich Einzelgänger Lee (Casey Affleck) dazu gezwungen, in seine Heimatstadt Manchester an der Ostküste zurückzukehren, um das Sorgerecht für seinen 16-jährigen Neffen Patrick (Lucas Hedges) zu übernehmen. Dort angekommen wird Lee mit der überfordernden Rolle einer Vaterfigur konfrontiert und muss sich gleichzeitig mit kaum vernarbten Wunden der Vergangenheit auseinandersetzen, die untrennbar mit Manchester verbunden sind. Für diese erschütternde aber herzliche Charakterstudie wurde Casey Affleck mit dem Oscar ausgezeichnet und das hat er eindeutig verdient!

Manchester by the Sea auf Amazon Prime anschauen!

Drive (2011)

Genre: Thriller
Originaltitel: Drive
FSK: 12

Melancholischer Slow Burner mit Ryan Cosling

„The Driver“ (Ryan Gosling) lebt das sozial zurückgezogene Leben eines Einzelgängers. Während er tagsüber als Stuntman für Auto-Stunts arbeitet, nutzt er seine Talente hinter dem Lenkrad des Nachts, um Überfälle als wortkarger, professioneller Fluchtwagenfahrer zu unterstützen. Als er sich jedoch eines Tages in seine Nachbarin Irene (Carey Mulligan) verliebt und von ihrer Verwicklung in kriminelle Machenschaften erfährt, beschließt er ihr zu helfen und aus seiner Routine auszubrechen. Mit Drive trat Nicolas Winding Refn den „stummer Ryan Gosling-Trend“ los und schuf gleichzeitig einen tief melancholischen Film, der trotz eindimensionaler Handlung mit einer einzigartigen Atmosphäre besticht.

Drive auf Amazon Prime schauen!

A Quiet Place 2 (2021)

Genre: Horror
Originaltitel: A Quiet Place: Part II
FSK: 16

Eine Fortsetzung, die sich wirklich lohnt

Monsterhafte Aliens sind auf der Erde gelandet und ziehen über den Planeten. Ihrem hyper-sensiblen Gehör entgeht nichts – der kleinste Laut zieht sie an und der Großteil der Menschheit ist den außerirdischen Wesen schon zum Opfer gefallen. Die Abbotts kämpfen täglich um das Überleben, jedes falsche Geräusch könnte das letzte sein. Doch Regan (Millicent Simmonds) stellt sich den Monstern entgegen.

Der erste Teil der Reihe (alles deutet auf einen dritten Teil hin) hat für viel Aufsehen erregt und ist einer der beliebtesten Horrorfilme der jüngeren Vergangenheit. Nachfolger sind immer so eine Sache, doch dieser steht dem Original in nichts nach. Leider fiel die Veröffentlichung in die Corona-Phase und manch eine:r traute sich nicht ins Kino. Dann wollte man ihn nachholen, aber langsam rutsche der Film immer weiter nach hinten in der Watchlist. Jetzt ist der Moment! Wir waren von diesem Sequel begeistert. A Quiet Place 2 auf Amazon Prime anschauen!

1917 (2019)

Genre: Action, Kriegsfilm
Originaltitel: 1917
FSK: 12

Immersiver Kriegsfilm mit atemberaubender Kameraarbeit

Als One-Take-Film ist 1917 eine Meisterklasse des Filmemachens, an der sich nur wenige Regisseur:innen versucht haben. Nach Birdman oder Son of Saul ist 1917 einer der neusten Filme, der unter Regisseur Sam Mendes versucht, die absolute Kameramagie durchzuführen. Als wären wir direkte Beobachter:innen des Geschehens, folgen wir den Soldaten Blake (Dean Charles Chapman) und Schofield (George McKay) auf ihrer Mission durch die Gefahren des Ersten Weltkrieges, um ein Regiment von über tausend Soldaten vor dem sicheren Tod zu bewahren. Eine Geschichte, die durch die meisterhafte Inszenierung unbeschreiblich erlebbar scheint.

1917 auf Amazon Prime anschauen!

Blutgericht in Texas (1974)

Genre: Horror
Originaltitel: The Texas Chainsaw Massacre
FSK: 18

Nach all den schrecklichen Sequels…zurück zum Original!

Fünf Jugendliche geraten im texanischen Niemandsland an eine Gruppe Kannibalen. Als ehemalige Angestellte eines Schlachthofs lassen diese ihrem Tötungstrieb weiterhin freien Lauf und machen unerbittliche Jagd auf die unschuldigen Besucher.

Verabscheuungswürdige Gewaltorgie? Oder meisterhaft inszenierte Darstellung der Kluft zwischen urbaner und ländlicher Bevölkerung? Auch Jahrzehnte nach Erstveröffentlichung wird dieser Film geschaut und neu rezipiert. Unbestritten gibt es eine Vielzahl beeindruckender Momente, welche die Zeit überdauern, doch hat er auch von seinem Schock-Faktor nur wenig eingebüßt. Ein fesselnder Horror-Klassiker, den man dennoch nicht mehrmals sehen möchte.

Blutgericht in Texas auf Amazon Prime anschauen!

Ghost World (2001)

Genre: Komödie
Originaltitel: Ghost World
FSK: 6

Frühes All Star-Fest dessen eigenwilliger Style bis heute wirkt

High School war schlimm, doch der Sommer danach ist fast schlimmer – die Freundinnen Enid (Thora Birch) und Rebecca (Scarlett Johansson) sollen endlich erwachsen werden, haben aber keine Ahnung wie das geht. Und eigentlich auch keine Lust. Da kommt ihnen der Außenseiter Seymour (Steve Buscemi) gerade Recht. Die beiden finden in ihm einen Freund – aber auch ein Freizeit-Projekt – und machen sich daran, ihm zu helfen.

Du kennst schon alle Comicverfilmungen? Diese vielleicht noch nicht. Ghost World ist die Realfilmumsetzung einer Graphic Novel welche zwar große Wellen schlug, zeitlich aber vorm großen Comic-Hype lag. Die Figuren sind liebenswert schrullig, trivialisieren aber nicht die dramatischen Momente. Ein Indie-Tipp für alle Klugscheißer, die auf der nächsten Party angeben möchten: „Wusstest du, dass Scarlett Johansson schon lange vor Iron Man und Black Widow in einer Comic-Verfilmung mitspielte…?“

Ghost World auf Amazon Prime anschauen!

Niemals Selten Manchmal Immer (2020)

Genre: Drama
Originaltitel: Never Rarely Sometimes Always
FSK: 6

Ruhiger Beitrag zu hitziger Debatte

Autumn (Sidney Flanigan) ist schwanger – mit 17 Jahren, ungewollt. In ihrem Bundesstaat ist ein Schwangerschaftsabbruch nicht ohne Zustimmung der Eltern möglich. Gemeinsam mit ihrer Cousine Skylar (Talia Ryder) bricht sie nach New York auf, um eine Abtreibung vornehmen zu lassen.

Was wie ein Road Movie mit tragischen Motiven klingt, ist tatsächlich einer der eindrücklichsten Filme der MeToo-Ära des Kinos. Getragen von fantastischen Protagonistinnen braucht der Film nicht viele Worte oder große Gesten um von einem ergreifenden Schicksal zu erzählen, welches unzählige Frauen teilen. Der Umgang mit dem traumatischen Thema bleibt aber stets sehr sensibel. Das Erzählte ist schwer zu ertragen, doch fühlt es sich an, als würde der Film deine Hand halten.

Niemals Selten Manchmal Immer auf Amazon Prime anschauen!

The Dark Knight (2008)

Genre: Action, Thriller
Originaltitel: The Dark Knight
FSK: 16

Der beste Batman Film aller Zeiten

Batman (Christian Bale) schlägt sich nun schon seit einigen Jahren durch die Unterwelt Gothams und erreicht durch die Kooperation mit Jim Gordon (Gary Oldman) und dem Staatsanwalt Harvey Dent (Aaron Eckhart) bisher ungesehene Erfolge im Kampf gegen das Verbrechen. Doch die Erfolgssträhne des Gerechtigkeits-Trios findet ein jähes Ende, als Batman mit einer unberechenbaren Gefahr konfrontiert wird, die sich jeder Logik und Berechenbarkeit entzieht: dem Joker (Heath Ledger). Schlagartig taucht der maskierte Wahnsinnige auf und stürzt Gotham City in ein anarchisches Chaos, dessen einziges Ziel eine Welt in Flammen zu sein scheint. Nach seiner kreativen Neuerfindung von Batman in Batman Begins setzt Nolan seiner Trilogie mit diesem Superhelden-Meisterwerk die Krone auf und kreiert gleichzeitig einen der ikonischsten Gegenspieler der Filmgeschichte.

The Dark Knight auf Amazon Prime anschauen!

No Country for old Men (2007)

Genre: Thriller
Originaltitel: No Country for Old Men
FSK: 16

Gnadenloser Hochspannungsthriller der Coen Brüder

Als Llewelyn Moss (Josh Brolin) in den blutigen Resten einer Schießerei in der Wüste einen prall gefüllten Geldkoffer findet, tritt er unwissentlich eine brutale Welle der Gewalt los. Von nun an auf der Abschussliste der Drahtzieher hinter der Schießerei, findet sich Llewlyn bald im Visier des eiskalten Auftragskillers Anton Chigurh (Javier Bardem) wieder, der auf seiner Jagd nach dem Geld kein Menschenleben verschont. Die Coen Brüder inszenieren mit No Country for Old Men einen der intensivsten Thriller aller Zeiten, der eure Sehgewohnheiten gnadenlos herausfordern wird.

No Country for Old Men auf Amazon Prime schauen!

Fahrstuhl zum Schafott (1958)

Genre: Thriller
Originaltitel: L’ascenseur pour l’échafaud
FSK: 16

Jazziger Thriller über Zufälle und Schicksal

Julien (Maurice Ronet) plant seinen Chef zu beseitigen, um endlich seine Affäre mit dessen Frau Florence (Jeanne Moreau) ausleben zu können. Doch der Plan geht auf chaotische Weise schief. Zwar gelingt das Attentat, doch Florence und Julien werden getrennt. Zu allem Überfluss wird auch noch Juliens Auto gestohlen. Mit diesem sind Louis (Georges Poujouly) und Véronique (Yori Bertin) unterwegs Richtung Abenteuer – doch auch ihr Leben gerät aus der Bahn.

Die Spannung dieses Thrillers ist von Missgeschicken getrieben. Alles, was schief gehen kann, geht schief. Alle Pläne werden weggewischt und die Figuren werden zum Spielball des Zufalls. Miles Davis’ Soundtrack ist die perfekte Untermalung für diesen unruhigen, chaotisch anmutenden und doch klar strukturierten Klassiker.

Fahrstuhl zum Schafott auf Amazon Prime schauen!

The Green Knight (2021)

Genre: Fantasy
Originaltitel: The Green Knight
FSK: 16

Psychedelische Fantasy, wie es sie fast nicht mehr gibt

Der Ritter Sir Gawain (Dev Patel) lässt es sich gut gehen. Doch eines Tages wird der Edelmann auf die Probe gestellt: Im Schloss Camelot geht er auf eine waghalsige Wette ein. Er versetzt dem mysteriösen Grünen Ritter einen Schlag. Dieser überlebt – und fordert von Gawain die Einhaltung des Paktes: In einem Jahr muss er dem Grünen Ritter wieder entgegentreten und dessen Schlag empfangen.

Fantasyfilme haben es schwer. Ständig werden sie mit den immer gleichen Genrekollegen verglichen und als Nerd-Kram abgetan. Auch Kinofilme haben es schwer. Im Zeitalter der Streaming-Dominanz fällt es gerade Nischenveröffentlichungen schwer, Gehör zu finden. Was könnte also ein größerer Pechvogel sein als ein Fantasy-Kinofilm? The Green Knight erreichte die Kinosäle stark verspätet und war mancherorts auch schnell wieder aus dem Programm verschwunden. Doch wer ihn gesehen hatte, war begeistert. Ernsthafte, halluzinatorische, mutige Fantasy, welche die Grenzen des Gattung weit überschritt. Dieser „Blade Runner des Fantasy-Genres.“ ist ein Geheimtipp, der eigentlich keiner sein sollte.

The Green Knight auf Amazon Prime schauen!

Fight Club (1999)

Genre: Action, Thriller
Originaltitel: Fight Club
FSK: 18

Anarchistischer Filmklassiker mit Brad Pitt und Edward Norton

Fight Club – einer der größten Filmklassiker der Neunziger, der eigentlich kaum noch eine Einleitung benötigt. Der an Narkolepsie leidende Protagonist (Edward Norton) trifft während eines Fluges zufällig den sympathischen Seifenverkäufer Tyler Durden (Brad Pitt). Als die beiden sich anschließend näher kennenlernen, entdecken sie eine gemeinsame Leidenschaft, die ihren frustrierenden Lebenssituationen plötzlich neuen Sinn gibt: die reinigende Wirkung von roher, zielloser Gewalt. Schnell ist der Fight Club gegründet und es entspinnt sich eine Handlung, die ihre Figuren allmählich in Chaos und Anarchie stürzen lässt.

Fight Club auf Amazon Prime anschauen!

Spider-Man: A New Universe (2018)

Genre: Animation
Originaltitel: Spider-Man: Into the Spider-Verse
FSK: 6

Der Film, der Marvel umkrempelte

Ein Teenager (Shameik Moore) wird von einer radioaktiven Spinne gebissen und entwickelt Superkräfte. Bekannter Stoff? Nun, dieser Teenager heißt Miles Morales und nicht Peter Parker. Diesen gibt es aber auch noch. Die Erklärung für diese Verwirrung: Der Bösewicht Kingpin hat mithilfe eines Teilchenbeschleunigers die Tore zum Multiversum weit aufgestoßen und so treiben sich in der uns bekannten Welt bald mehrere Spider-Men herum.

Während einige Miesepeter fordern: „Hört endlich auf mit den Sequels!“, dachte sich Marvel: „Wir packen quasi 5 Sequels in eines!“. Eine dreiste Meisterleistung ist das Ergebnis, in welcher Marvel mal wieder zeigt, dass die Luft noch lange nicht raus ist. Das Spider-Versum ist gerade erst entstanden und schon ein echter Fan-Liebling. Wir waren vom Film begeistert und die großartige Animation lässt sich nun auch in 4k UHD zuhause erleben.

Spider-Man: A New Universe auf Amazon Prime schauen!

Schindlers Liste (1993)

Genre: Kriegsfilm, Drama
Originaltitel: Schindler’s List
FSK: 16

Steven Spielbergs schockierendes Kriegsfilm-Meisterwerk

Inmitten des Horrors des Zweiten Weltkrieges nutzt der profitorientierte Oskar Schindler (Liam Neeson) die günstigen, jüdischen Arbeitskräfte aus, um die Einnahmen seiner neuen Fabrik in die Höhe zu treiben. Schnell rentieren sich die vielen billigen Arbeitskräfte und die Fabrik floriert, doch die Unmenschlichkeit des Krieges, die Schindler plötzlich mit eigenen Augen sieht, beginnt ihn zu wandeln. Was als gieriges Unterfangen begann, wird schließlich zu einer selbstlosen Rettungsaktion, in welcher Schindler alles gibt, um die Arbeiter:innen seiner Fabrik vor dem sicheren Tod im Konzentrationslager zu bewahren. Steven Spielbergs bildgewaltiges Meisterwerk ist bis heute einer der eindrücklichsten Filme über den Schrecken des Krieges.

Schindlers Liste auf Amazon Prime schauen!

Submarine (2010)

Genre: Komödie, Drama
Originaltitel: Submarine
FSK: 12

Hipster-Komödie mit unwiderstehlichem Charme

Oliver (Craig Roberts) ist ein Außenseiter an seiner Schule. Zu allem Überfluss drohen seine Eltern sich scheiden zu lassen. Als Oliver zu einer unverhofften Liebelei mit Jordana (Yasmin Paige) kommt, beginnt sein Leben Fahrt aufzunehmen. Entgegen der walisischen Tristesse und Absurdität der Jugend beginnt der Junge, seine Umwelt zu gestalten – mal mehr, mal weniger erfolgreich.

Richard Ayoade ist ein umtriebiger Komiker, schade, dass ihm wenig Zeit zum Drehbuchschreiben und Regie führen bleibt. Sein Erstlingswerk ist voller lakonischem Humor und Charme. Die von ihm erschaffene Welt ist seltsam, aber erinnert unangenehm an die eigenen, peinlichen Jugend-Momente. Der perfekte Film um die Wartezeit auf Neues von Wes Anderson zu warten. Man fragt sich, wie er derart unter dem Radar bleiben konnte.

Submarine auf Amazon Prime schauen!

Jeepers Creepers (2001)

Genre: Horror
Originaltitel: Jeepers Creepers
FSK: 16

Stimmungsvoller Teenie-Horror der alten Schule

Auf einem Road Trip bleiben die Geschwister Trish (Gina Philips) und Darry (Justin Long) in einem Kleinstadtnest hängen. Durch Zufall entdecken sie den Unterschlupf eines Serienkillers, der in einer unterirdischen Höhle Leichen sammelt. Ab diesem Zeitpunkt scheint das Schicksal der beiden besiegelt: das Böse hat ihre Fährte aufgenommen und wird sie nicht gehen lassen.

Das Slasher-Revival der 1990er trug bis in die 2000er hinein zahlreiche Blüten. Erwachsene spielen Teenager:innen in College-Jacken, die zwischen dem normalen adoleszenten Wahnsinn auch noch dem Tod entrinnen müssen. Viele dieser Filme sind heute vergessen, verständlich, denn einiges war dann doch arg albern (die 4001-Crew hat ein sehr persönliches Verhältnis zum 2005er Machwerk House of Wax). Jeepers Creepers gehört zu den guten Vertretern des Cheesy-Horrors dieser Ära, ein Popcorn-Schocker, mit dem man einen guten Samstagabend hat. Tatsächlich gruselig, schockierender als man erwartet, ziemlich düster. Ein guter Auftakt für einen 2000er-Horror-Binge.

Jeepers Creepers auf Amazon Prime schauen!

Hast du einen Film auf Amazon Prime, der nicht in dieser Liste fehlen darf? Schreib es uns in die Kommentare!

Topliste vom 2. Oktober 2021

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4001Reviews.de (V4) – Seit 2015