Alle Artikel von Sebastian Galyga

  • 71%

    Kritik: Der Mauretanier

    Endlich geht es los und die Kinos öffnen wieder! 'Der Mauretanier' ist eine der ersten Veröffentlichungen. Wieso der Politthriller über die Folgen von 9/11 sich auf jeden Fall lohnt und keine Veröffentlichung von der Halde ist, erfährst du in der Kritik. Wenig Zeit? Zum Fazit! Worum geht's? Kurz nach
  • 72%

    Kritik: Cruella

    In der langen Reihe von Realverfilmungen bekannter Zeichentrickklassiker aus dem Hause Disney, kommt mit 'Cruella' nun eine weitere hinzu. Die meisten dieser Filme waren langweilig bis furchtbar. Wieso sich dieser Versuch ausnahmsweise aber mal lohnt und man sich nicht von den ziemlich albernen Trailern abschrecken lassen sollte, erfährst du
  • 68%

    Kritik: Der Ball der 41

    Im steten Bemühen um Vielfalt, zeigt Netflix Filme aus der ganzen Welt. Mit 'Der Ball der 41' ist jetzt auch ein Drama über ein wichtiges Stück mexikanischer Geschichte im Programm. Ob sich das Anschauen lohnt, erfahrt ihr in der Kritik. Wenig Zeit? Zum Fazit! Worum gehts? Mexiko Anfang des
  • Vorschau: Oscars 2021

    Nach einem ungewöhnlichen Kinojahr, in dem fast alle Kinos geschlossen waren, wird wieder der größte Filmpreis der Welt verliehen. Im Vorfeld der diesjährigen Oscar-Verleihung haben wir uns die Nominierungen angesehen und hier die, aus unserer Sicht, wichtigsten Filme zusammengefasst. Wenig Zeit? Zum Fazit! Borat Anschluss Moviefilm Vierzehn Jahre, nachdem
  • Kommentar: Moderne Schwarz-Weiß-Filme

    Schwarz-weißer Film ist ein Relikt aus der Anfangszeit des Kinos. So scheint es zumindest auf den ersten Blick. Denn es ist angesagt wie seit Langem nicht! Gerade ist mit David Finchers 'Mank' ein Film ohne Farbe für zehn Oscars nominiert. Wir haben das als Anlass genommen, uns genauer anzuschauen,
  • Amazon-Original 57%

    Kritik: Der Prinz aus Zamunda 2

    Der Prinz aus Zamunda kehrt zurück! Nach über 30 Jahren schlüpft Eddie Murphy erneut in seine bekannte Rolle als Akeem Joffer. Und wieder gilt es, sich auf den Weg nach Amerika zu machen. Was er diesmal dort zu finden hofft und ob die späte Fortsetzung lohnt, erfährst du in
  • Titelbild zur Serienkritik "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" 63%

    Kritik: Wir Kinder vom Bahnhof Zoo – Staffel 1

    Rund vierzig Jahre sind seit Erscheinen der berühmt-berüchtigten Geschichte Christiane F.s und ihres Abstiegs in die Heroinszene der 70er-Jahre vergangen. Romanvorlage wie auch erste Verfilmung waren prägend für Generationen und Gesellschaft. Jetzt ist bei Amazon Prime eine nagelneue Serienfassung zu sehen. Ob das Aufwärmen des alten Stoffes gelungen ist,
  • Titelbild zur Kritik "Malcolm & Marie" 61%

    Kritik: Malcolm & Marie

    Der erste Hollywoodfilm, der komplett während der Pandemie entstanden ist, von der Idee bis zur Netflix-Veröffentlichung. Was das schwarz-weiße Kammerspiel um einen nächtlichen Beziehungsstreit taugt, erfahrt ihr in unserer Kritik. Wenig Zeit? Zum Fazit! Worum geht's? Am Abend nach der erfolgreichen Premiere seines neuen Films kommen der junge, aufstrebende
  • Titelbild zur Kritik von "Die Ausgrabung" 70%

    Kritik: Die Ausgrabung

    Historienfilme und -serien aus Großbritannien erfreuen sich seit Jahren immer wieder großer Beliebtheit. ‘Die Ausgrabung’ erzählt die unspektakuläre Geschichte einer archäologisch spektakulären Entdeckung. Wieso der Film aber keinesfalls verstaubt, sondern trotz vieler Schwächen einfühlsames und sehenswertes Kino ist, erfährst du in unserer Kritik. Wenig Zeit? Zum Fazit! Worum gehts?
  • Titelbild zur Kritik von Force of Nature 27%

    Kritik: Force of Nature

    Mel Gibson versucht seit Jahren sein schlechtes Image wieder loszuwerden. Seine neue Taktik scheint es zu sein, seinen Sexismus und Antisemitismus einfach mit schlechten Filmen zu überdecken. Wieso ‘Force of Nature’ nicht mal einen ersten Blick wert ist, erfährst du in unserer Kritik. Wenig Zeit? Zum Fazit! Worum gehts?
  • Titelbild zur Review "Immer Äger mit Grandpa" 53%

    Kritik: Immer Ärger mit Grandpa

    Tim Hills 'Immer Ärger mit Grandpa' gibt sich alle Mühe, eine Wohlfühlkomödie für die ganze Familie zu sein – „genau wie früher“. Wieso der Film dabei aber älter und mehr wie von gestern wirkt als Robert De Niros titelgebender Grandpa, das erfährst du in unserer Kritik. Wenig Zeit? Zum
  • 62%

    Kritik: The Gentlemen

    Mit dem Gangsterfilm 'The Gentlemen' kehrt Regisseur Guy Ritchie zu dem Genre zurück, das ihn berühmt gemacht hat. Ob sich sein neuer Blick auf Englands Unterwelt lohnt oder ob die bunte Mischung aus Verbrechen, harten Typen und coolen Sprüchen nicht mehr zeitgemäß ist, erfährst du in der Kritik. Wenig
  • 62%

    Kritik: Borat: Anschluss-Moviefilm

    Zurück im Land McDonald Trump
NEUE ARTIKEL
  • Horror in Conjuring: Wie gruselig sind die Filme wirklich | Podcast #108

    Zur Feier des Releases des dritten Teils 'Conjuring 3: Im Bann des Teufels' lassen wir die ersten beiden Filme der Trilogie noch einmal Revue passieren. Wir reden über Geister,
  • Netflix Original 69%

    Episodenguide: Élite Kurzgeschichten

    Anlässlich der vierten Staffel der spanischen Hit-Serie 'Élite' veröffentlicht Netflix vier Kurzgeschichten rund um die Schüler:Innen der Las Encinas. Wie üblich bedeutet das jede Menge Party, Intrigen und Drama. Ob
  • 75%

    Kritik: Palm Springs

    Monate nach dem ursprünglichen Release schafft es 'Palm Springs' endlich auf deutsche Streamingdienste. Die Fantasy-Komödie lockt mit einer frischen Herangehensweise an das Zeitschleifenkonzept á la 'Täglich grüßt das Murmeltier'.
Werbung
Werbung